Erfolgreicher Start des Moderations-Seminars

Am 06.-07. Juli 2021 wurde das Seminar „Grundlagen der Veranstaltungsmoderation“ erstmals durchgeführt – und das mit vollem Erfolg. In Kooperation mit der Moderatorenschule Baden-Württemberg wird im September 2021 ein weiteres Seminar stattfinden.

Das Moderationstraining „Grundlagen der Veranstaltungsmoderation“ wurde durchschnittlich mit 9,2 von 10 Punkten bewertet
(PresseBox) ( Rastatt, )
Anfang Juli haben nach achtmonatiger Unterbrechung die ersten Präsenzveranstaltungen im Hotel centrovital in Berlin stattgefunden. Dieser Anlass war gleichzeitig der Start der Moderations-Seminare in Kooperation mit der Moderatorenschule Baden-Württemberg.

Das Seminar „Grundlagen der Veranstaltungsmoderation“ ist der erste Teil des Zertifikatslehrgangs Veranstaltungsmoderation.


Ablauf des zweitägigen Moderationstraining

Das Seminar begann mit der Vermittlung der Kompetenzen eines Moderators. Hier wurden zuerst in Gruppenarbeit Ideen gesammelt und später zusammengefügt. Es wurde klar, dass ein Moderator der Gastgeber einer Veranstaltung ist.

Um ein Gefühl dafür zubekommen, haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit einer Begrüßung bei einer privaten Feier angefangen. Anschließend wurde dann das Geübte auf eine „richtige“ Veranstaltung übertragen und die Teilnehmer und Teilnehmerinnen übten die Begrüßung und den Einstieg bei einer selbstausgewählten Veranstaltung.
Bei dieser Übung wurden alle Auftritte gefilmt, um später in der Gruppe das Video zu analysieren und ein klares Feedback, auch vom Referenten der Moderatorenschule, Felix Heimberg, zu bekommen.

Um das freie Sprechen zu festigen, mussten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in der nächsten Übung ca. 2 bis 3 Minuten über ein spontan zugewiesenes Thema frei sprechen und improvisieren.

Der zweite Tag des Moderationstrainings begann mit dem Umgang mit Lampenfieber. Herr Heimberg hatte hierfür viele hilfreiche Tipps und Übungen, die beim Bewältigen von Lampenfieber helfen können.

Nach jeder Übung gab es ein direktes Feedback des Referenten Felix Heimberg. Während des Seminars wurde jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin dreimal beim Moderieren gefilmt. Die Videos wurden im Nachgang für jeden zur Verfügung gestellt.


Erfolgreicher Start mit hervorragender Bewertung

Der erfolgreiche Restart hat gezeigt, dass Präsenzveranstaltungen wieder professionell realisierbar sind und Präsenzseminare aktuell sehr gefragt sind.

Das Moderationstraining „Grundlagen der Veranstaltungsmoderation“ wurde durchschnittlich mit 9,2 von 10 Punkten bewertet – und der Service von BHKW-Consult durfte sich sogar über 9,7 Punkte freuen. 100% der Teilnehmer und Teilnehmerinnen empfehlen die Veranstaltung weiter und geben an interessante Kontakte geknüpft zu haben.

Nach der Sommerpause werden weitere Seminare in Kooperation mit der Moderatorenschule Baden-Württemberg stattfinden. Das nächste Präsenzseminar ist Schlagfertigkeit, Spontanität, Interaktion“ am 21./22.09.2021 in Schwerin. Ende Oktober 2021 wird das Stimm- und Sprechtraining Die Macht der Stimme und des Sprechens“ in Leipzig stattfinden.

Zusätzlich findet am 14./15.09.2021 das Online-Seminar Online-Präsentation 2.0 statt, welches sich mit Präsentationen vor der Kamera beschäftigt.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.