Bestimmungen für PV- und BHKW-Anlagen beim Netzanschluss

Die Technischen Anschlussbedingungen sowie die gesetzlichen Vorgaben zum Netzanschluss werden immer komplexer. Die elektrotechnische Einbindung und der Netzanschluss dezentraler PV- und BHKW-Anlagen stehen im Fokus neuer Praxis-Seminare.

Die elektrotechnischen Anforderungen an den Netzanschluss von PV- und BHKW-Anlagen bilden die Inhalte eines eintägigen Intensivseminars (Quelle: Fotolia - Andrey Popov)
(PresseBox) ( Rastatt, )
Insbesondere der Elektro-Anschluss bereitet innerhalb von PV- und BHKW-Projekten wegen der zahlreichen Regelwerken sowie der Administration Probleme. Daher bieten BHKW-Consult und das BHKW-Infozentrum auf vielfachen Wunsch seit September 2017 ein ganztägiges Intensivseminar zu „Netzanschluss von BHKW- und PV-Anlagen“.

Das Seminar „Netzanschluss von BHKW- und PV-Anlagen“ vermittelt praxisnah die Aspekte beim Anschluss und Betrieb von BHKW- und PV-Anlagen im Nieder- und Mittelspannungsnetz. Dabei reicht der thematische Bogen von PV-Steckdosenmodule über Eigenerzeugungsanlagen mit Anschluss an der Niederspannungsverteilung bis hin zu Megawatt-Anlagen der Mittelspannungs-Ebene.

Im Zentrum stehen die Technischen Anschlussbedingungen (TAB), die neuen Regelungen der VDE-AR-N 4105 „Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz“, die VDE-AR-N4110 (TAR-Mittelspannung) sowie die Vorgaben aus EEG, KWKG, EnWG und Messstellenbetriebsgesetz.

Dargestellt werden die administrativen und technischen Fragestellungen, die im Zusammenhang mit einem Netzanschluss einer BHKW- und PV-Anlagen stehen.
Die Erläuterung der Seminarinhalte erfolgt praxisorientiert auf der Grundlage von Beispielen. Zur Sicherstellung des Verständnisses sind grundlegende elektrotechnische Kenntnisse sowie erste Erfahrungen mit dem Anschluss von Erzeugungsanlagen erforderlich.

In diesem Jahr werden drei Intensivseminare „Netzanschluss“ angeboten.
Das erste fand bereits am 26. September 2017 in Bonn statt und wurde von den rund 30 Teilnehmern mit 8,8 von 10 Punkten bewertet. Das zweite Intensivseminar am 7. November 2017 in Berlin ist bereits seit sechs Wochen ausgebucht.
Daher findet am 8. November 2017 ein weiteres Intensivseminar "Netzanschluss" in Berlin-Spandau statt (https://www.bhkw-konferenz.de/...).

Am Tag nach dem Netzanschluss-Seminar wird als ideale Ergänzung ein Ganztagesseminar „Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen“ angeboten (https://www.bhkw-konferenz.de/...). Auch hierfür stehen noch wenige Restplätze zur Verfügung.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.