PresseBox
Press release BoxID: 823866 (BHKW-Infozentrum GbR)
  • BHKW-Infozentrum GbR
  • Rauentaler Straße 22/1
  • 76437 Rastatt
  • http://www.bhkw-infozentrum.de
  • Contact person
  • Markus Gailfuß
  • +49 (7222) 9686730

BHKW-Jahreskonferenz 2017 in Kassel

Die BHKW-Jahreskonferenz 2017 findet am 4./5. April 2017 in Kassel statt. Erwartet werden mehr als 200 Teilnehmende und 25 Aussteller. Themenschwerpunkte sind neue gesetzliche Rahmenbedingungen, Markttrends und innovative BHKW-Technologien.

(PresseBox) (Rastatt, ) Die 15. BHKW-Jahreskonferenz "BHKW 2017 - Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen" wirft ihre Schatten voraus.

Die BHKW-Jahreskonferenz 2017, zu der mehr als 200 Besucher und 25 Aussteller erwartet werden, findet im nächsten Jahr am 04./05. April 2017 in Kassel statt.
Der Festsaal Palazzo im Hotel La Strada bietet mit über 1.000 m² Fläche ausreichend Platz für die Konferenz und die Aussteller zur Verfügung.

Einige Eindrücke zum Ambiente des Hotels sowie der vergangenen BHKW-Jahreskonferenz können der Informationsseite zur "BHKW 2017" (http://www.bhkw2017.de) entnommen werden.

Anfang Dezember 2016 wird auf den Internetseiten (http://www.bhkw2017.de) das vorläufige Programm sowie den Anmeldeflyer veröffentlicht.

Website Promotion

BHKW-Infozentrum GbR

Seit 1999 informiert die BHKW-Infozentrum GbR (https://www.bhkw-infozentrum.de) auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.
Seit dem 15. Oktober 2015 ist das neu gestaltete BHKW-Infozentrum online.

Ab 2017 wird eine BHKW-Datenbank mit komfortabler Suchfunktion auf der Seite BHKW-Beispiele.de (http://www.bhkw-beispiele.de) online sein.
Außerdem können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 (http://www.bhkw-kenndaten.de) aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 11.000 Abonnenten kostenlos informiert (www.bhkw-infozentrum.de/...).
Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook (www.facebook.com/...), auf Twitter (www.twitter.com/...) sowie in der XING-Gruppe "Blockheizkraftwerke - Energieversorgung der Zukunft"´(https://www.xing.com/...).