Beovita mit neuen Produkten für ganzheitliches Zahnpflege-Konzept

Spezialist für Zahn- und Zahnfleischpflege erweitert Portfolio um Mundwasser, Schallzahnbürste, Zahnfleischpflegekaugummi, Zahnweißmittel und mehr

Beovita mit neuen Produkten für ganzheitliches Zahnpflege-Konzept (PresseBox) ( Berlin, )
Der aus "Der Höhle der Löwen" bekannte Spezialist für Zahn- und Zahnfleischpflege erweitert in Kürze sein Angebot um ein rein natürliches Mundwasser mit Schwarzkümmelöl, eine Schallzahnbürste, eine Zahnzwischenraumbürste, einen Zahnfleischpflegekaugummi, ein Mittel zum Zahneaufhellen und einen Lippenbalsam. Beovita hat sich zuvor unter anderem mit dem Produkt "Parodont", ein Zahnfleischpflege-Gel mit Schwarzkümmelöl, einen Namen gemacht. Zum Portfolio von Beovita gehören außerdem das weltweit einzige pflanzliche natürliche Fluorid-Gel sowie eine fluoridfreie, zu 100 % natürliche Zahnpasta und Schwarzkümmel-Öle/-Kapseln. Auch eine innerhalb von sechs Monaten vollständig abbaubare Zahnbiobürste hat das Unternehmen jetzt im Sortiment.

Das Parodont-Gel von Beovita hat sich als begleitende Pflege bei Zahnfleischproblemen wie Parodontose, Zahnfleischbluten und Zahnfleischentzündungen bewährt. Das Gel enthält hochwertiges ägyptisches Schwarzkümmelöl. Diesem bestätigt die Medizinische Hochschule Hannover eine antibakterielle Wirkung. Das Parodont-Gel kann zur Festigung des Zahnfleisches und zur signifikanten Reduzierung von Zahnfleischbluten pflegend beitragen. Die neue Zahnzwischenraumbürste ermöglicht es nun, das Parodont-Gel noch einfacher und präziser in die Zahnzwischenräume aufzutragen. So werden betroffene Stellen punktgenau versorgt.

Schwarzkümmelöl ist auch Bestandteil des neuen natürlichen, vollkommen nebenwirkungsfreien Mundwassers. "Unser Produkt zeigt auch nach längerer Benutzung keine Geschmacksirritationen. Da Zahnpflegeprodukte über die Mundschleimhäute direkt ins Blut gelangen, haben wir das Mundwasser auf natürlicher Basis und mit antibakteriellem Schwarzkümmelöl entwickelt. So kann es bedenkenlos verwendet werden", erklärt Dr. med. dent. Ismail Özkanli, Geschäftsführer der Beovita Vital GmbH.

Ganzheitliches Zahn- und Zahnfleischpflegekonzept

Als logische Erweiterung des Portfolios bringt Beovita in Kürze außerdem eine neue elektrische Schall-Zahnbürste auf den Markt. Diese schafft mit 41.000 Schwingungen wesentlich mehr Leistung als herkömmliche Schallzahnbürsten, die maximal 30.000 bis 40.000 Schwingungen erzielen. Zudem besitzt sie mehr Moduseinstellungen als vergleichbare Produkte anderer Hersteller. Das Design ist modern und die Borsten sind kohlebeschichtet. "Kohle ist in der Lage, Gift- und Farbstoffe aufzunehmen. So werden Verfärbungen durch Kaffee, Tee und weiteres effektiv entfernt und die Zähne werden weißer als bei der Verwendung herkömmlicher Borsten. Zusätzlich kann dieser Effekt künftig mit dem sich derzeit in der Entwicklungsphase befindenden natürlichen nebenwirkungsfreien Zahnweißmittel von Beovita verstärkt werden", erklärt Dr. med. dent. Özkanli.

Abgerundet wird das erweiterte Sortiment um einen Zahnfleischpflegekaugummi mit antibakteriellem Schwarzkümmelöl und frischer Minze. Der Kaugummi ist biologisch abbaubar und kunststoff- und mineralölfrei. Die natürliche Kaumasse aus Südamerika ist zudem auf zuckerfreier und veganer Basis hergestellt. Zudem wird es einen Lippenbalsam geben, der zur täglichen Pflege und Intensivpflege bei Lippenherpes geeignet ist.

"Wir ermöglichen mit unseren Neuheiten ein ganzheitliches Zahn- und Zahnfleischpflegekonzept auf natürlicher Basis, das nicht nur die Zähne pflegt, sondern - entgegen vieler anderer Zahnpflegeprodukte - die Gesundheit des Menschen fördert", erklärt Dr. med. dent. Ismail Özkanli.

Beovita setzt auf Schwarzkümmel und Schwarzkümmelöl
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.