Anwender legen IT-Investitionen offen

Benchpark und Computerwoche geben Auskunft über Ist-Kosten bei Business-Softwarelösungen

Screenshot IT-Budgets im Gesamtmarkt ERP-Software (PresseBox) ( Hamburg, )
Die 7.000 Teilnehmer des Ratingportals Benchpark.com berichten ab sofort nicht mehr nur über ihre Zufriedenheit mit Business-Softwarelösungen, sondern auch über die eingesetzten Budgets. Damit ist es Entscheidern möglich, anbieterseitig veranschlagte Soll-Kosten gegen die realen Ist-Kosten zu stellen und zu vergleichen.

Die Computerwoche zeigt auf ihrer Website kostenlos eine Zusammenfassung der Daten. Die detaillierte Betrachtung für einzelne Softwarelösungen gewährt Benchpark.com kostenfrei, sofern man selbst berichtet. Alternativ gibt es den kostenpflichtigen Zugriff ab 30,00 Euro/Monat.

Pressemeldung (RTF-Format): http://www.benchpark.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.