PresseBox
Press release BoxID: 88985 (BEKO Engineering & Informatik AG)
  • BEKO Engineering & Informatik AG
  • Karl-Farkas-Gasse 22
  • 1030 Wien
  • http://www.beko.at
  • Contact person
  • Max Höfferer
  • +43 (1) 79750-759

BEKO HOLDING AG veröffentlicht Übernahmeangebot an die Aktionäre der Triplan AG

(PresseBox) (Wien, ) Die BEKO HOLDING AG (AT0000908603 / WKN 920503) hat, wie bereits am 29. November 2006 angekündigt, den Aktionären der Triplan AG (ISIN DE0007499303 / WKN 749930) ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot vorgelegt. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat die Veröffentlichung der Angebotsunterlage gestattet. Die Triplan-Aktionäre haben ab heute Zeit das Angebot zunächst bis zum 8. Februar 2007 entsprechend den Bestimmungen der Angebotsunterlage durch schriftliche Erklärung gegenüber ihrer Depotbank anzunehmen.

Angebot
In der Angebotsunterlage führt der Bieter aus, dass der Angebotspreis 2,20 EUR je Triplan-Aktie beträgt und ca. 3,29 % über dem von der BaFin ermittelten gewichteten Dreimonatsdurchschnittskurs während der letzten drei Monate vor dem 28. November 2006 bzw. um ca. 15,18 % über dem Jahresdurchschnittskurs der Triplan-Aktie im Zeitraum vom 28. November 2005 bis zum 28. November 2006 liegt.
Der Bieter hat die Gebhard & Co. Wertpapierhandelsbank AG, Würmstraße 13 a, 82166 Gräfelfing, Fax +49 (0)89 89 800 101 zur begleitenden Bank bestellt. Die Bankhaus Gebrüder Martin AG, Göppingen, ist für die Gebhard & Co. Wertpapierhandelsbank AG als Abwicklungsstelle tätig.
Die Oberbank AG mit Sitz in Linz, Zweigniederlassung Bayern, Oskar-von Miller-Ring 38, 80333 München hat mit einer entsprechenden Finanzierungsbestätigung belegt, dass die für die Übernahme erforderlichen Mittel zur Verfügung stehen.

Strategie
Die BEKO HOLDING AG erklärt in der Angebotsunterlage, dass mit dem Übernahmeangebot ein langfristiger strategischer Investitionshorizont und die Einbindung der Triplan AG in das Beteiligungsportfolio verfolgt wird. Weiterhin plant der Bieter aufgrund der räumlichen und fachlichen Ergänzung der beiden Leistungsportfolios und der gemeinsamen marktstrategischen Positionierung eine enge Kooperation zwischen der Triplan AG und Tochtergesellschaften der BEKO HOLDING AG, insbesondere auf dem Gebiet der Ingenieurdienstleistungen. Durch den mittel- bis langfristigen Aufbau und die Nutzung firmenüberschreitender Ressourcen soll ein weiterer Ausbau der Marktstellung und eine Positionierung als europäischer bzw. in ausgewählten Ländern weltweiter Anbieter für Ingenieurdienstleistungen erreicht werden. Es ist eine zusätzliche gemeinsame strategische Positionierung für e-health und Product Lifecycle Management (PLM)-Services beabsichtigt.

Weitere Details enthält die Angebotsunterlage, die im Internet unter http://www.beko.eu abrufbar ist und von der Gebhard & Co. Wertpapierhandelsbank AG, Würmstraße 13a, 82166 Gräfelfing, Fax +49 (0)89 89 800 101 und der BEKO HOLDING AG, Modecenterstraße 22/A 1, 1030 Wien, Österreich, Fax +43 (1) 797 50-8004 zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten wird.

BEKO Engineering & Informatik AG

Die BEKO HOLDING AG ist Österreichs größte börsenotierte Holding-Gesellschaft im Technologie-Umfeld. Sie beteiligt sich an einschlägigen Unternehmen und macht ihren Einfluss in Richtung Integration geltend. Dabei positioniert sich die BEKO HOLDING AG als strategische Finanzholding, deren Zweck die Integration mittelgroßer Technologiefirmen in ein besser abgestimmtes größeres Ganzes ist. Ziel der Technologiestrategie 2008+ ist es, als PLM-Supporter Marktführer in Mitteleuropa zu werden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.