AZS System AG stellt neues Biometriesystem vor

Fingerkey-Leser casys für branchenübergreifenden Schutz

(PresseBox) ( Hamburg, )
AZS System AG, führendes Systemhaus für umfassende und komplexe Lösungen aus den Bereichen der Zutrittskontrolle und Sicherheitstechnik präsentiert den neuen biometrischer Fingerkey-Leser casys als branchenübergreifende Lösung. Die Komponenten zeichnen sich durch einfache Nutzung, Robustheit und Manipulationssicherheit aus.

AZS System AG reagiert auf die steigenden Anforderungen an Sicherheitsvorsorge und Datenschutz in Unternehmen und integriert mit dem biometrischer Fingerkey-Leser casys die zwei Betriebsarten "Template on Card" und "Template on System" in die Systemlösungen Access 3010.

Template on Card Prinzip

Beim Template on Card Prinzip werden die Fingerdaten (Template) nur auf dem Ausweis der zugeordneten Person und nicht in einer Datenbank gespeichert. Beabsichtigt eine Person einen Bereich zu betreten wird der Fingerabdruck bzw. die Fingerabdrücke von dem Ausweis dieser Person gelesen und mit den gelesenen Daten vom Ausweis verglichen. Stimmen die Ausweisdaten überein werden die Daten zu weiteren Prüfungen an das Terminal gesendet. Werden im Terminal keine Abweichungen festgestellt, wird der Zutritt der Tür oder Schranke frei gegeben.

Template on System Prinzip

Die Speicherung des Fingerabdruckes (Template) bzw. der Fingerabdrücke erfolgt beim Template on System Prinzip über eine Einlesestation wahlweise in einer ORACLE oder MS SQL Datenbank. Die Ausweisdaten der zugeordneten Person sind Stammsatz der Person hinterlegt, Die Datenbank verteilt die Templates als Referenzmuster an den entsprechenden Terminals mit Fingerkey-Leser. Bei einem Zutrittsbegehren wird der Fingerabdruck vom Fingerkey-Leser mit dem Referenzmuster verglichen. Bei einer gefundenen Übereinstimmung wird die im Fingerkey-Leser gespeicherte oder die gelesene Ausweis ID an das Terminal zu weiteren Prüfungen gesendet und bei Übereinstimmung die Tür oder Schranke frei gegeben.

Der neue biometrischer Fingerkey-Leser casy ist ab sofort für die Systeme für LEGIC, mifare, hitag erhältlich, System EM wird nur "on System" bereitgestellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.