Entlastung für Brandenburger Handwerksunternehmen

Mehr Handwerk, weniger Bürokratie und Papier! Bis zu 80% Zuschüsse sichern und nachhaltig nutzen.

(PresseBox) ( Berlin, )
Fast 40.000 Brandenburger Handwerksbetriebe mit ca. 160.000 Erwerbstätigen und einem Umsatz von fast 14 Mrd. Euro agieren in über 100 Berufen. Zeit sich endlich bei der Organisation und Digitalisierung helfen zu lassen.

"Fast jeder braucht einmal im Jahr einen Handwerker bzw. eine Handwerkerin, aber durch die vollen Auftragsbücher und die Überforderung in der Administration, warten viele vergeblich. Der Umsatzverlust und die psychische Belastung durch den Erwartungsdruck auf die Geschäftsleitung der Unternehmen steigt permanent!", sagt Franz Scharfenberg Digitalisierungsexperte der AVOCONS zur Situation in den Brandenburger Handwerksunternehmen.

Dabei gibt es eine Vielzahl an Stellschrauben, die schnelle Entlastung bringen können. So kann eine kurze Analyse eines spezialisierten BAFA- oder Digitalisierungs-Beraters bzw. einer Beraterin im Unternehmen Hinweise geben und Hard- bzw. Softwarelösungen implementieren. Ob Verbesserung der Dokumentation, schnellere Auftrags- und Datenerfassung oder Qualifizierung der Aufträge über die eigene Webseite. Die Möglichkeiten sind vielfältig und kurzfristig umsetzbar. Bspw. kann die AVOCONS GmbH Brandenburger Handwerksunternehmen mit einem Förderantrag in den nächsten Monaten helfen, Ordnung im Büro zu schaffen, bei der Digitalisierung zu helfen oder passende Prozesse zu optimieren. So können Handwerker*innen endlich durchatmen und sich auf das konzentrieren, was benötigt wird. Mehr Handwerk weniger Büro!

Die komplizierten Anträge für die Gelder vom Staat, übernimmt die spezialisierte Abteilung der AVOCONS kostenfrei.

"Vielen Dank für die konstruktive Strategieberatung. Es war zwar für uns etwas ungewöhnlich aber am Ende sehr erfolgreich. Inzwischen haben wir alle Maßnahmen erfolgreich umsetzen und erste wirtschaftliche Erfolge verbuchen können. ... Das diese Beratung auch noch gefördert wurde war ein positiver Nebeneffekt aber das Geld hätten wir nach diesen Ergebnissen auch ohne Förderung investiert." Sagt Robert Nagel Geschäftsführer der Feuchtewehr GmbH

Interessierte Unternehmen können auf dem Portal https://www.bafa-unternehmensberater.de/... einfach den Antrag in 1 Minute ausfüllen oder mit dem Expertenteam der AVOCONS GmbH Kontakt aufnehmen unter handwerk@avocons.de oder 030/921092-280
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.