AvePoint zeigt auf der ESPC 2016 Lösungen zur Vereinfachung von Migration, Verwaltung und Sicherung in der Microsoft Cloud

Platinum Sponsor AvePoint zeigt Lösungen für Office 365, SharePoint 2016 und hybride Deployments, mit denen man Migrationshürden bewältigen, die Administration vereinfachen und Sicherheitsvorgaben einhalten kann

AvePoint Logo
(PresseBox) ( Wien, )
AvePoint, der Microsoft Cloud-Experte tritt als Platinum Sponsor auf der European SharePoint Conference (ESPC) 2016 auf, die vom 14.-17. November 2016 im Austria Center Vienna in Wien stattfindet. Während der gesamten ESPC zeigt AvePoint seine aktuellsten Lösungen zur Vereinfachung von Migration, Verwaltung und Sicherung von Office 365- und SharePoint-Daten.

AvePoint Stand für neue SharePoint- und Office 365-Solutions besuchen

Während der ganzen Konferenz sind Teilnehmer herzlich an den Stand von AvePoint (#22) eingeladen, wo sie Vorführungen der neusten Lösungen und Produkt-Previews für Office 365 und SharePoint erwarten.

Migration: DocAve Migrators unterstützt Unternehmen in allen Stadien ihrer SharePoint-Migrationsprojekte – unter anderem der anfänglichen Einschätzung, Planung und dem Reporting, um so effizient und unterbrechungsfrei wie möglich von der ursprünglichen Kollaborationsplattform zu Office 365 oder der neuesten On-Premises-SharePoint-Version zu wechseln. Mit DocAve High Speed Migration for Office 365 transferieren Unternehmen Inhalte aus On-Premises-SharePoint, Fileshares und LiveLink bis zu 10 Mal schneller zu SharePoint Online als mit konventionellen Methoden.

Management: Mit DocAve, der SharePoint-Management-Plattform, und AvePoint Online Services, der zu 100 Prozent auf Microsoft Azure basierenden Software-as-a-Service (SaaS) Plattform zur Verwaltung von Office 365, haben Unternehmen alle Administrationsmöglichkeiten für ihre On-Premises, hybriden und cloud-basierten SharePoint-Umgebungen zentralisiert und vereinfacht. Neue Funktionen von AvePoint Online Services automatisieren Governance und Lifecycle Management von Office 365 Groups und Nutzern. Sie ermöglichen eine schnelle Provisionierung und De-Provisionierung von genehmigten Diensten für Anwender und sparen Administratoren dadurch Zeit, während Unternehmensvorgaben eingehalten werden.

Sicherung: AvePoint Compliance Guardian ermöglicht Unternehmen einen risikobasierten Ansatz zur Sicherung ihrer IT-Systeme. Sie reduzieren Risiken ab dem Zeitpunkt der Erstellung von Daten über deren gesamten Lebenszyklus durch proaktives Monitoring und Beheben von Sicherheits- und Datenschutzverletzungen. DocAve Governance Automation bietet ein umfassendes Governance-System das Unternehmen die einfache und zentralisierte Verwaltung von SharePoint ermöglicht.

Als Teil von DocAve Administrator, hilft der Policy Enforcer Unternehmen auf unautorisierte Änderungen an SharePoint-Konfigurationen zu reagieren. Durch kontinuierliches Überwachen und Reagieren wird sichergestellt, dass alle Änderungen an SharePoint-Umgebungen den Governance-Vorgaben des Unternehmens entsprechen.

Speaking Sessions von AvePoint auf der ESPC 2016
AvePoint-Experten halten auf der ESPC Vorträge mit wertvollen Tipps, die der Europäischen SharePoint Community beim erfolgreichen Einsatz von SharePoint und Office 365 helfen sollen:

Dux Raymond Sy, Chief Technology Officer, AvePoint Public Sector, Office Servers and Services MVP
Paul Olenick, Director of Product Strategy, Office Servers and Services MVP
Weitere AvePoint-Aktivitäten auf der ESPC 2016

Agnes Molnar, Office Servers and Services MVP, hält am Dienstag, 15. November 2016 um 13:00 eine Signierstunde ihres Buches SharePoint 2016 Search Explained am AvePoint-Stand ab. Am Mittwoch, 16. November 2016 um 13.00 signiert Nicki Borell, Office Servers and Services MVP, sein Buch Das Spiel mit Technologien und Paradigmen.
Außerdem wird unter allen Teilnehmer eine Parrot Bebop Drone verlost. Die Ziehung des Gewinners erfolgt am Donnerstag, 17. November 2016 um 13:00 am Stand von AvePoint.

„AvePoint war einer der ersten globalen ISVs speziell für SharePoint seit Einführung der Plattform. Daher freuen wir uns besonders, wieder bei der ESPC 2016 dabei zu sein“, so Dux Raymond Sy, Chief Technology Officer, AvePoint Public Sector. „Trotz immer neuer und schnellerer Cloud-Entwicklungen von Microsoft, sehen sich Unternehmen immer noch mit Problemen bei der Adoption von Office 365 und SharePoint konfrontiert. Egal ob Unternehmen in die Cloud gehen, zu SharePoint 2016 migrieren oder eine hybride Umgebung verwalten müssen, wir zeigen ihnen, wie sie mit unseren Lösungen das Optimum aus ihrem Microsoft-Invest herausholen können.“

Für weitere Informationen zur ESPC, besuchen Sie die Event-Webseite.

Alle hier aufgeführten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.