PresseBox
Press release BoxID: 14456 (Avaya Verwaltungs GmbH)
  • Avaya Verwaltungs GmbH
  • Theodor-Heuss-Allee 112
  • 60486 Frankfurt am Main
  • http://www.avaya.com/de
  • Contact person
  • Yvonne Kaupp
  • +49 (0)89 99 83 70 42

Neue IP-Telefonie-Lösungen von Avaya

Höhere Sicherheit, einfachere Verwaltung und mehr Mobilität in konvergenten Netzwerken

(PresseBox) (München, )

Neue IP-Telefonie-Lösungen von Avaya

Höhere Sicherheit, einfachere Verwaltung und mehr Mobilität in konvergenten Netzwerken

- Funktionsumfang der Avaya Communication Manager 2.0-Software erweitert: Unterstützung weiterer IP-Telefonie-Verschlüsselungsverfahren, Sprachen und Mobilitäts-Features
- Einführung neuer MultiVantage Communications-Anwendungen, Media-Gateways und –Server sowie IP-Telefone

MÜNCHEN, 6. Januar 2004. Avaya erweitert sein bestehendes Produktangebot um neue Softwareanwendungen (Avaya Communication Manager 2.0, Avaya Modular Messaging 1.1) sowie Media-Server und –Gateways für den Einsatz in Unternehmen unterschiedlicher Größenordnung. Des Weiteren baut der Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für Kommunikationsnetzwerke sein Spektrum an IP-Telefonen (Tischapparate und mobile Geräte) aus. Sämtliche der jetzt vorgestellten Produkte arbeiten auf Basis der neuen Version der IP-Telefonie-Software Avaya Communication Manager 2.0. Bei der Entwicklung der neuen Lösungen berücksichtigte der Hersteller vor allem folgende drei Aspekte: Eine noch sicherere Kommunikation über Internet-Protokoll- (IP) basierte Kommunikationsnetzwerke zu gewährleisten, die Verwaltung konvergenter Infrastrukturen zu vereinfachen und Unternehmen Produkte an die Hand zu geben, die den Anforderungen der zunehmenden Zahl mobil tätiger Mitarbeiter entsprechen.

"Avaya bietet Kommunikationslösungen für den Einsatz in konvergenten Netzwerken an, die in Sachen Sicherheit, Erweiterungsfähigkeit und Funktionsumfang unerreicht sind“, so Micky Tsui, Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs Communications Systems bei Avaya. „Nicht zuletzt aus diesem Grund gelten wir heute als weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der IP-Telefonie. „Mit den neuen Produkten erweitern wir unser bestehendes Spektrum an konvergenten Kommunikationslösungen dahingehend, dass nun Komponenten für den Einsatz in Unternehmen jeder Größenordnung bereitstehen. Unser Ziel ist, Organisationen dabei zu unterstützen, IP-Telefonie an ihren verschiedenen Standorten einzuführen – angefangen von der kleinsten Filiale bis hin zum größten Hauptsitz. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, sichere Kommunikationslösungen anzubieten, die sich zudem durch eine hohe Wirtschaftlichkeit auszeichnen.“
Die neuen Produkte im Überblick

IP-Telefonie-Software
- Avaya Communication Manager 2.0
- Avaya Modular Messaging 1.1: Neue Version der IP-Messaging-Lösung von Avaya
Media-Gateways
- Avaya G350 Media-Gateway für den Einsatz in kleineren Filialen
- Avaya G650 Media-Gateway für den Einsatz in mittelgroßen bis großen Unternehmen
Media-Server
- Avaya S8500 Media-Server für den Einsatz in mittelgroßen bis großen Unternehmen
IP-Telefone
- Avaya 4610SW IP-Telefon: Telefon der mittleren Leistungsklasse, ausgestattet mit einem Display und Web-Funktionalitäten
- Avaya 4690 IP-Speakerphone: IP-Speakerphone für den Einsatz in Konferenzräumen, ausgestattet mit einem integrierten Mikrophon mit hoher Reichweite
- Zwei mobile Wireless IP-Telefone: Avaya 3616 IP Wireless-Telefon in kompakter Bauweise, geeignet für Büroumgebungen, Avaya 3626 IP Wireless-Telefon in robuster Bauweise, geeignet für den Einsatz in Produktionsumgebungen

Weitere Informationen zu den hier aufgeführten neuen Lösungen finden Sie in den beiliegenden Hintergrundinformationen oder im Internet auf der Webseite des Unternehmens unter der folgenden URL: http://www.avaya.com/....


3.440 Zeichen bei durchschnittlich 95 Anschlägen pro Zeile (inklusive Leerzeichen)



Avaya Verwaltungs GmbH

Avaya entwirft, erstellt und verwaltet Kommunikationsnetzwerke für über eine Million Unternehmen auf der ganzen Welt. Mit seiner Tätigkeit für große wie für kleine Unternehmen ist Avaya weltweit führend in sicheren und zuverlässigen Internet Protocol (IP) Telefoniesystemen und Kommunikationssoftware-Anwendungen und -dienstleistungen.


Durch Förderung der Konvergenz von Sprach- und Datenkommunikation bei geschäftlichen Anwendungen und umfassenden weltweiten Serviceleistungen hilft Avaya seinen Kunden bei der Nutzung bestehender und neuer Netzwerke. Kunden von Avaya sollen durch innovative Kommunikation Kosten senken, Risiken verringern und hervorragende Geschäftsergebnisse erzielen.

Avaya wurde am 2. Oktober 2000 mit der Ausgliederung aus Lucent Technologies eine selbstständige Gesellschaft. Zuvor gehörte Avaya länger als ein Jahrhundert zu Western Electric und AT&T. Avaya Labs, ein Teilbereich der Avaya-Unternehmen, arbeitet schwerpunktmäßig in der Forschung und Entwicklung im Zusammenhang mit Kommunikationstechnologien für Wirtschaftsunternehmen und staatliche Behörden. Die Gesellschaft kann auf 75 erfolgreiche Jahre als Unternehmen der Bell Laboratories, einem der erstklassigen Forschungsinstitute der Welt, zurückblicken und hat 3.000 Patente in ihrem Besitz bzw. angemeldet. Im November 2004 hat Avaya den Kommunikationsdienstleister Tenovis übernommen.


Avaya ist seit 2001 offizieller Partner der FIFA für Kommunikationsinfrastruktur. Weitere Informationen sind unter www.avaya.de zu finden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.