Seminarreihe Sicherheit an Fenstern und Türen

Aumüller Aumatic bei Feuertrutz im Dialog

Sicherheit an Türen und Fenstern (PresseBox) ( Thierhaupten, )
Im Rahmen der Seminarreihe „Feuertrutz im Dialog: Sicherheit an Fenstern und Türen“ informiert Aumüller Aumatic über die Anforderungen der neuen DIN EN 60335-2-103 zu elektrischen Fensterantrieben sowie über den Einsatz Natürlicher Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG) im Hinblick auf Sicherheit, Komfort und Energieeinsparungen. Weitere Seminarschwerpunkte der Feuer- und Rauchschutz nach DIN EN 16034 sowie die Anwendungsgrenzen beim Einsatz von NRWG gemäß DIN EN 12101-2 bzw. DIN 18232-9. Darüber hinaus wird die richtige Anwendung des Brandschutzrechts im Hinblick auf Bestandsschutz und Abweichungen erläutert sowie der Brandschutz in Flucht- und Rettungswegen durch Praxisbeispiele veranschaulicht.

Das Auftaktseminar findet am 30. November 2016 in Meitingen bei Augsburg in den Räumlichkeiten der SGL Carbon statt. Weitere Veranstaltungen sind am 25. April 2017 in Darmstadt und am 17. Mai 2017 in Luckenwalde bei Berlin geplant. Die Tagungsgebühren betragen 109 Euro zuzüglich MwSt. und beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen. Die Veranstaltung richtet sich an Fachplaner, Architekten, Facherrichter und Sachverständige im vorbeugenden Brandschutz. Die Teilnehmer erhalten eine Punktebewertung der Ingenieure- und Architektenkammern. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.aumueller-gmbh.de/....

Die Veranstaltung „Feuertrutz im Dialog“ bringt unabhängige Fachexperten mit den Fragestellungen der Teilnehmer aus der Praxis zusammen. Durch die Fokussierung auf das Spezialthema „Sicherheit an Fenstern und Türen“ können die Seminarinhalte umfassend beleuchtet und diskutiert werden. Dafür stehen alle Referenten in einer abschließenden Fragerunde zur Verfügung, in der die Teilnehmer auch eigene Fragestellungen und Projekte aus ihrem Arbeitsalltag einbringen können.

Weitere Informationen:
www.aumueller-gmbh.de
www.aumueller-gmbh.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.