Atlantik Elektronik präsentiert neue Wi-Fi 6 Module für Industrie- und Automotive Anwendungen

Neue Qualcomm basierte FG50X Serie von Quectel

Neue Wi-Fi 6 Module für Industrie- und Automotive Anwendungen (PresseBox) ( Planegg, )
Atlantik Elektronik, Anbieter von zukunftsweisenden Wireless-Lösungen, präsentiert die neuen Qualcomm FastConnect 6800 Mobile Connectivity-Subsystem basierten Wi-Fi 6 Module für Industrie- und Automotive Anwendungen von Quectel, dem weltweit führenden Anbieter von M2M und IoT Modulen.

Hinsichtlich Kapazität, Datenraten, Latenzzeit, Energieverbrauch und Reichweite erreichen die Module der FG50X-Serie ausgezeichnete Leistungen. Sie bieten hohe Wireless-Performance für die unterschiedlichsten Anwendungen, wie beispielsweise Smart Home, MiFi, Smart TVs, Over-the-top-(OTT-)Geräte, industrielle Steuerungen, Kundenendgeräte (CPE), Fahrzeug Internet etc.

Die neuen Wi-Fi 6 Module der FG50X-Serie unterstützen die neuen Bluetooth Audiofunktionen und bieten somit ein schnelleres und zuverlässigeres Wi-Fi Erlebnis. Speziell für den Automobilbereich entwickelte Quectel das Modul AF50T, das auf Basis des Qualcomm Automotive Wi-Fi-6-Chips QCA6696 basiert.

Die FG50X-Serie und AF50T-Module unterstützen IEEE 802.11ax und BT 5.1 und sind rückwärtskompatibel mit 802.11a/b/g/n/ac-Protokollen. Darüber hinaus unterstützen die energiesparenden Wi-Fi 6-Module Dual MAC, 2.4 GHz & 5 GHz Dual Band Simultaneous (DBS) im 2X2+2x2-Modus, MUMIMO mit 8x8 Sounding, Orthogonal Frequency Division Multiple Access (OFDMA) sowie 1024-QAM (Orthogonal Amplitude Modulation).

In Kombination mit Quectels 5G-Modul RG500Q liefert die FG50X-Serie eine leistungsfähige 5G- und Wi-Fi 6 Lösung für MiFi und CPEs, die für extrem schnelle Verbindungen und Unterstützung von bis zu 32 gleichzeitigen Clients ausgelegt ist. Bei der FG50X-Serie kommt außerdem der WPA3-Verschlüsselungsmodus zum Einsatz, um die Sicherheit von Wi-Fi-Verbindungen deutlich zu verbessern.

Entwicklungsmuster der FG50X- und AF50T-Module sind ab sofort bei Atlantik Elektronik verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.