Atlantik Elektronik LPWAN Workshop mit Telekom Deutschland und Digi International

Einfache Umsetzung einer IoT End-to-End Lösung

Atlantik Elektronik LPWAN Workshop mit Telekom und Digi (PresseBox) ( Planegg, )
Atlantik Elektronik, Anbieter innovativer Mobilfunk-Lösungen, bietet am 2. April 2019 in Ismaning/München einen LPWAN Workshop in Kooperation mit der Telekom Deutschland GmbH und Digi International an.

Wer sich für die neue Funktechnologie LPWAN interessiert, erhält in dem Workshop einen praxisnahen Einstieg. Erleben Sie die einfache Umsetzung einer IoT End-to-End Lösung mit Digi´s NB-IoT Modulen.

Der Workshop findet am 2. April 2019 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr in den Schulungsräumlichkeiten von Digi International in Ismaning statt. Experten aus den Bereichen Netze, NB-IoT und Cat-M Modulen ermöglichen den Workshop Teilnehmern, Fragen direkt zu klären und sich umfassend zu informieren.

Der Workshop kostet 92 Euro (inkl. Tagesverpflegung und Development Kit).
Das Seminar wird in deutscher Sprache gehalten. Da Kenntnisse ohne Praxisbezug oft schnell wieder vergessen werden, legt Atlantik Elektronik bei seinen Workshops und Seminaren besonders großen Wert auf praktische Beispiele.

Agenda des Workshops:

9.00 Uhr Anmeldung

9:30 Uhr Vorstellung Atlantik Elektronik, Digi International, Telekom Deutschland GmbH

9:45 Uhr Start

Digi International
  • Überblick über das Digi XBee3 Portfolio
  • Digi XBee3 LTE-M/NB-IoT Modul
Telekom Deutschland
  • NB-IoT Infrastruktur
  • Cloud der Dinge
  • Applikationen
12:00 Uhr - 12.30 Uhr Mittagspause

Inbetriebnahme NB-IoT Development Kit
  • Vorstellung Entwicklungstool XCTU
  • Einführung MicroPython Programmierung
  • Umsetzung Anwendungsbeispiele
16:30 Uhr Offene Diskussionsrunde

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Der HandsOn Workshop richtet sich an die Entwicklung in Hardware- und Software.

Die Registrierung für den Workshop erfolgt bitte unter: workshop@atxx.de oder auf unserer Webseite.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.