OSAD 2021: Vorträge und Workshops gesucht

Call for Papers für Münchens größte herstellerunabhängige Open Source Konferenz geöffnet

Die Open Source Automation Days 2021 finden vom 04.10. - 06.10.2021 virtuell statt
(PresseBox) ( Garching bei München, )
  • Interessenten können Vorschläge für Workshops und Vorträge einreichen
  • Einsendeschluss ist der 31.05.2021
Die Open Source Automation Days 2021 finden vom 04.10. – 06.10.2021 statt. Aufgrund der andauernden COVID-19 Pandemie findet Münchens größte herstellerunabhängige Open Source Konferenz wie bereits 2020 virtuell statt.

Der Veranstalter ATIX AG hat nun den Call for Papers und Workshops eröffnet. Der Fokus der Open Source Automation Days 2021 liegt auf den Themen Cloud (Cloud-Native, Cloud-Management, Public-Cloud, Private-Cloud, Hybrid-Cloud), DevOps / GitOps, Containerization, Security Automation und Artificial Intelligence. Außerdem interessant sind User-Stories darüber, wie Unternehmen während der Pandemie mit dem Thema IT-Automatisierung umgehen.

An den Konferenz-Tagen am 05.10. und 06.10.2021 wird es zwei parallele Vortrags-Tracks geben. Teilnehmer am Call for Papers können bei Einreichung entscheiden, ob sie ihr Thema in den Strategie- oder in den Technik-Track einordnen. Für den Workshop-Tag am 04.10.2021 werden praxisorientierte HandsOn Sessions gesucht.

Bis zum 31.05.2021 haben potentielle Referenten und Workshop-Leiter ihre Themen einzureichen. Danach wird der Veranstalter innerhalb von zwei Wochen eine Auswahl treffen.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.