Neuer Schneideservice für Etikettenverarbeiter

Schneller Folienzuschnitt auch in kleinen Mengen

Schneidemaschine / Klebeband (PresseBox) ( Tumeltsham b. Ried, )
Das umfangreiche Angebot an 3M Folien und Kennzeichnungsprodukten wird um einen in Österreich einzigartigen Converter-Service ergänzt. Das Unternehmen AT Industrieservice bietet Verarbeitern am Standort Tumeltsham einen Schneideservice für Folien als Schmalrollen an. Damit können erstmals in kürzester Zeit kleinere Mengen bedarfsbezogen vom Lager geliefert werden.

AT Industrieservice bedient mit dem neuen Angebot als 3M Converting Partner die Nachfrage nach einem schnellen Schneideservice von Folienrollen und Transferklebebändern in kleinen Mengen als Zuschnitt. Von dieser Leistung profitieren vor allem Etikettenverarbeiter, die selbst aus breiten Rollen keine Schmalrollen schneiden können, oder nur kleine Mengen benötigen. Damit entfallen die bisher hohen Mindestbestellmengen.

Trend zu kleineren Serien
Der erfolgreiche Start des neuen Schneideservice zeigt die Notwendigkeit, dem Trend in der etikettenverarbeitenden Industrie zu kleineren Serien nachzukommen. Der Kunde wählt unter dem im Konsignationslager befindlichen 3M Kennzeichnungsmaterial ein Produkt, welches für ihn individuell als Schmalrolle zugeschnitten wird. Da die Lieferung innerhalb weniger Tage erfolgt, ermöglicht der neue Service Verarbeitern einen schnelleren Prozess, Planungssicherheit und ein hohes Maß an Flexibilität.

Kompetente Beratungsleistung
Insgesamt punktet AT Industrieservice durch die Kooperation mit 3M mit einem wirtschaftlich interessanten Angebot für den österreichischen Markt. Zusätzlich profitieren Kunden von der jahrelangen Produkt- und Anwendererfahrung beider Unternehmen. Die regelmäßig an der 3M Akademie geschulten Fachberater unterstützen Verarbeiter kompetent bei Fragen zur Anwendungstechnik, zu Produkten und Fertigungsabläufen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.