ArchitekTOUR virtuell: ASSA ABLOY Entrance Systems auf der ersten virtuellen Messe

Eine Premiere in der Baubranche: die erste rein virtuelle ArchitekTOUR Messe mit führenden Herstellern wie ASSA ABLOY Entrance Systems für einen persönlichen Austausch trotz Social Distancing

ASSA ABLOY Entrance Systems auf der ArchitekTOUR virtuell 2020 (PresseBox) ( Wennigsen, )
Die Herausforderung der aktuellen Zeit als Chance nutzen, das ist das Motto der virtuellen Messe ArchitekTOUR 2020, die zum ersten Mal als reine Onlineveranstaltung stattfindet. Als einer der führenden Hersteller für automatische Tür- und Torsysteme ist ASSA ABLOY Entrance Systems selbstverständlich als Aussteller mit dabei. Denn auch wenn die Pandemie die Wirtschaft weltweit in Atem hält, gerade in der Baubranche laufen die Projekte und Anfragen fast wie gewohnt weiter. Die Welt steht nicht komplett still, eine gute Gelegenheit also, neue virtuelle Wege zu beschreiten, um trotz dieser Ausnahmesituation bei den anstehenden Objektplanungen in Kontakt zu bleiben.

Gemeinsam neue Wege in der Objektplanung beschreiten: virtuell, persönlich und direkt

Am virtuellen Messestand bietet ASSA ABLOY Entrance Systems interessierten Architekten und Planern vom 01.07. bis 16.07.2020 wie gewohnt die Gelegenheit, miteinander in einen regen Austausch zu treten und die neuesten Innovationen aus der Welt der Sektionaltore, Schnelllauftore und Verladesysteme zu entdecken. Neben Broschüren und Bildergalerien zum umfangreichen Produktportfolio stellt sich ASSA ABLOY Entrance Systems in einem kurzen Speed-Dating-Beitrag als einer der führenden Hersteller von Eingangslösungen per Video vor. In einem 10-minütigen Impulsvortrag widmet sich Architektenberater Stefan Steinmetz dem Thema „Rund ums Tor: Was bei der Auswahl des richtigen Tores zu beachten ist“. Zudem bietet sich am Messestand 2.0 an zwei Terminen die Gelegenheit, nach dem Impulsvortrag im anschließendem Live-Chat, direkt mit dem Referenten ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Die Termine für den Live-Chat: 06.07.2020 & 14.07.2020, jeweils um 16:00 Uhr

Melden Sie sich jetzt hier zur kostenlosen Teilnahme an.

Vom eigenen Schreibtisch direkt in die Messe 2.0

Die Heinze ArchitekTOUR VIRTUELL ermöglicht es als Messe 2.0 Herstellern wie ASSA ABLOY Entrance Systems, Architekten und Planern trotz der aktuellen Herausforderungen die aktuellsten Trends und Entwicklungen der modernen Objektplanung vorstellen zu können. Gemeinsam das „Messe feeling“ auch am eigenen Schreibtisch zu erleben ist das Motto, so werden die Teilnehmer beispielsweise schon am virtuellen Eingang sozusagen „in Empfang genommen“. Das vielseitige Veranstaltungsprogramm mit Impulsvorträgen zu verschiedensten Themen sowie namhaften Keynoterednern, Podiumsdiskussionen und Expertenrunden sorgt dafür, dass der lebendige Austausch also auf keinen Fall zu kurz kommt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.