ASPO optimiert die Struktur der Kerngeschäfte

(PresseBox) ( Waldbreitbach, )
ASPO, seit über sechs Jahren Agentur für Synergiemarketing, Presse-,
Verlags- und Versandhandels- und Outbound Services mit Sitz in Waldbreitbach hat sich zum neuen Jahr von den Bereichen Kaltakquise, VIP-Kundenpflege und Bedarfsermittlung im Rahmen seiner Call-Center-Aktivitäten getrennt.

Vor dem Hintergrund anhaltender Preiskämpfe innerhalb der Branche – so die Geschäftsleitung – könne ASPO ihre hohen Qualitätsansprüche nicht mehr aufrecht erhalten.

Die Agentur konzentriert sich damit ab sofort auf ihre Kernkompetenzen: die Optimierung von Adressqualifizierung, das Forderungsmanagement und E-Mail-Marketing. Getreu der bewährten Leitsatzstrategie „Weniger ist mehr“ sollen dem Geschäftsmotto „Unser Anspruch ist des Kunden Erfolg“ folgend, Kundenbeziehungen schwerpunktmäßig weiter ausgebaut und gefestigt werden.

Die ASPO, ebenfalls ein Mitglied der GDD (Gesellschaft für Datenschutz und -sicherung e.V.) deren Kunden in erster Linie aus dem Presse-, Verlags-, Versand- und Autohandel stammen, beabsichtigt, durch den technischen und potentiellen Ausbau ihres Kerngeschäftes in 2005 maßgebende strukturelle Verbesserungen durchzuführen und die Kerngeschäfte entsprechend zu intensivieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.