METOSTAT ESD Folien zum Schutz elektronischer Bauteilen

Vor allem in der Elektronik- und Leiterplattenindustrie ist es wichtig antistatische Folien einzusetzen

METOStat ESD-Antistatikfolie MST-100K (PresseBox) ( Kirchheimbolanden, )
Asmetec bietet ein breites Sortiment an ESD-Folien für unterschiedliche Anwendungen.

 
  • METOSTAT ESD-Antistatikfolie MST-100: Eine transparente Polyesterfolie 0,1 mm dick, nicht klebend, beidseitig mit einer ableitfähigen Oberflächenbeschichtung. Sie ist geeignet, um Fensterscheiben, Kunstglasscheiben und andere ebene, glatte und isolierende Oberflächen elektrostatisch ableitfähig zu machen. Auch als Version selbstklebend (MST-100K) verfügbar.
 
  • METOSTAT ESD-MBF Dampfsperre-Folie: Eine hochfeste, nicht transparente Polyesterfolie 90 µm dick, aluminiumbedampft, nicht klebend, zur Verwendung als Dampfsperre und zur Abschirmung beim Verpacken empfindlicher elektronischer Geräte.
 
  • METOSTAT ESD-MSF Abschirm-Folie: Eine hochfeste, leicht transparente Polyesterfolie 76 µm dick, aluminiumbedampft, nicht klebend, zur Verwendung als  Abschirmfolie beim Verpacken empfindlicher elektronischer Geräte.
     

  • METOSTAT ESD-Beutel: Ein großes Sortiment an unterschiedlichen ESD-Verpackungsbeuteln; Abschirmbeutel, mit Druckverschluss, Luftpolster, verschweißbar, vakuumierbar, viele verschiedene Standardgrößen, Sondergößen auf Anfrage, Druck vom Firmenlogo möglich.
 

Asmetec verfügt über weitere ESD-Produkte im Sortiment:
  • ESD-Bekleidung wie Arbeitskittel, T-Shirts, Poloshirts, ESD-Jacken und -Hosen, ESD Winterkleidung, ESD-Warnwesten und vieles mehr
  • Boden- und Tischmatten nebst Zubehör
  • Personenerdung und Erdungsboxen
  • Zangen, Pinzetten, Bürsten und Zubehör
  • Verpackungsmaterialien
  • ESD-Werkzeuge, ESD-Handschuhe
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.