Jeannine Pilloud neuer CEO der Ascom

Jeannine Pilloud übernimmt die volle Verantwortung als CEO der Ascom – Valentin Chapero wird neuer Präsident des Verwaltungsrates der Ascom Holding

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Der Verwaltungsrat der Ascom Holding AG hat Jeannine Pilloud als permanente CEO der Ascom Gruppe ab 7. November 2019 ernannt. Mit der Übernahme der vollen operativen Verantwortung als CEO tritt Jeannine Pilloud als Präsidentin und Mitglied des Verwaltungsrates der Ascom Holding AG mit sofortiger Wirkung zurück.

Weiter hat der Verwaltungsrat der Ascom Holding AG Dr. Valentin Chapero Rueda in Anwendung der Statuten der Ascom Holding AG als neuen Präsidenten des Verwaltungsrates für die verbleibende Amtszeit bis zur Generalversammlung 2020 gewählt. Er wird sich bei der kommenden Generalversammlung zur Wahl stellen.

Um die Unabhängigkeit sicherzustellen, zieht sich Valentin Chapero Rueda in Abstimmung mit Veraison Capital aus seinen dortigen operativen Aufgaben zurück.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.