Ascom Myco 3 Smartphone ist für die Target Plattform für Epic Rover zugelassen

Das Ascom Myco 3 Smartphone ist nun auf der Target Plattform für die Healthcare-App Epic Rover gelistet und macht damit einen bedeutenden Schritt vorwärts

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Die App ermöglicht klinischen Anwendern von Epic Electronic Health Records von ihren mobilen Geräten aus einen direkten Zugriff auf Arbeitsmittel für klinische Überprüfungen, Medikamentenverabreichung, Probenentnahmen und andere Arbeitsabläufe in der klinischen Dokumentation.

Das Ascom Myco 3 Smartphone läuft mit Software von Ascom und Drittanbietern und übermittelt dem hochmobilen klinischen Personal kontextreiche Informationen verschiedener Quellen. Ascom Myco 3 wurde für klinische und andere anspruchsvolle Umgebungen entwickelt und kombiniert eine robuste und dennoch ergonomische Form mit fortschrittlichen Integrationsmöglichkeiten und auf Unternehmen zugeschnittene Sicherheitsfunktionen.

Francis Schmeer, Chief Sales und Marketing Officer von Ascom, betont: “Dies ist ein weiterer spannender Schritt vorwärts für das Ascom Myco 3 Smartphone und das ganze Unternehmen. Damit gewinnt unser wegweisendes Smartphone Ascom Myco 3 an Interoperabilität für klinisches Personal. Es zeigt klar auf, dass die Strategie von Ascom, Software-Lösungen für das Gesundheitswesen zu forcieren, Früchte trägt.”

Epic und Rover sind eingetragene Marken der Epic Systems Corporation.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.