arxes weitet Belegschaft um insgesamt 20 Prozent aus

Aus positiver Auftragsentwicklung und Expansionsbestrebung resultiert erheblicher Personalausbau

(PresseBox) ( Köln, )
Aufgrund der positiven Auftragsentwicklung und dem Bestreben, die Leistungsfähigkeit ihrer Niederlassungen weiter zu stärken, wird die arxes NCC AG ihre Personaldecke bis zum dritten Quartal 2006 um gut 20 Prozent vergrößern. Der Branchen übergreifende unabhängige IT-Dienstleister wird in Köln, Essen, Frankfurt/Mannheim und München insgesamt etwa 120 neue IT-Arbeitsplätze schaffen.

Das seit Beginn des Jahres anziehende IT-Projektgeschäft und insbesondere Neuaufträge im Bereich IT-Outsourcing führen bei der arxes NCC AG zu einem beträchtlichen Ausbau ihres Aufgabenspektrums und ihrer Mitarbeiterzahl. Innerhalb der nächsten sechs Monate will arxes etwa 120 neue Mitarbeiter einstellen. Das Anforderungsprofil reicht dabei von IT-Consultants, IT-Projektmanagern, Systemingenieuren bis hin zu Mitarbeitern für den Vor-Ort-Service bei Kunden, die dort für den reibungslosen Betrieb der IT-Systeme sorgen.

Die positive Entwicklung führt Udo Faulhaber, CEO bei arxes, maßgeblich auf drei Faktoren zurück:
„Wir konnten unser Vertriebsteam in den letzen Jahren verdoppeln und so mit verstärkter Kraft neue Kundenfelder – insbesondere im Mittelstand – erschließen. Zudem hat arxes in bestehenden Kundensituationen sehr gute Arbeit geleistet, was mit Vertragsverlängerungen und höheren Auftragsvolumina belohnt wurde.
Nicht zuletzt ist die neue Arbeitsplatzoffensive Teil unserer Expansionsstrategie, die deutschlandweite Präsenz der arxes zu erweitern, bestehende Niederlassungen zu stärken und neue Standorte und Servicestützpunkte aufzubauen.“

Der besondere Fokus liegt dabei im Mittelstandssegment. Aufgrund ihrer ebenfalls mittelständischen Größe und Flexibilität sieht sich die arxes NCC AG für mittelständische Kunden optimal positioniert. Außerdem bietet arxes ein umfangreiches Serviceportfolio und ist daher als Gesamtprovider für diese Unternehmensgrößen besonders interessant. „Aber auch unsere Mitarbeiter profitieren von der mittelständischen Größe der arxes. Die Kombination aus mittelständischer Flexibilität und umfangreichem Serviceportfolio bietet unseren Mitarbeitern zahlreiche Entfaltungsmöglichkeiten und die notwendige Dynamik und kurzen Wege, Ziele und Projekte schnell umzusetzen“, so Udo Faulhaber abschließend.

Weitere Information finden Sie im Internet unter www.arxes.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.