Arvato Systems für den Aufbau zukunftsweisender Werbezeitenvermarktungs-Plattform „audioXchange“ beauftragt

Arvato Systems gewinnt innovatives Digitalisierungsprojekt

Zukunftsweisende Werbezeitenvermarktungs-Plattform „audioXchange“ (Copyright: audioXchange) (PresseBox) ( Gütersloh, )
  • Arvato Systems unterstützt Deutschlands führende Audiovermarkter bei neuem Buchungssystem
  • Entwicklung von Backend, neuem UI/UX-Design und Cloud-Hosting
  • Erstmals Werbetreibende und Radiostationen auf einer offenen Buchungsplattform vereint
(Arvato Systems) Gütersloh – Deutschlands führende Audiovermarkter RMS und AS&S Radio sind Initiatoren einer neuen Werbezeitenvermarktungs-Plattform, die erstmalig Werbetreibende und Radiostationen vereint. Arvato Systems wurde mit der Entwicklung des Backends der Online-Buchungsplattform audioXchange, dem Gestalten ihrer Nutzeroberfläche sowie dem Hosting in der Cloud beauftragt.

Im Segment Broadcast Management ist Arvato Systems mit seinen IT-Lösungen für Werbezeitenvermarktung ein langjähriger internationaler Player. Nun hat das Unternehmen ein zukunftsweisendes Projekt im Bereich der Audiovermarktung gewonnen. Die Idee hinter der Plattform „audioXchange“: die Planung und das Handling von Radiowerbung für Kunden und Agenturen künftig komplett digital und somit schneller und effizienter zu machen. Denn audioXchange vereint Planungs-, Einkaufs- und Buchungssystem miteinander und bietet damit Werbetreibenden und Radiostationen ein umfassendes Buchungssystem. Anbieter von Werbeinventar, die Käufer und Verkäufer von Werbezeiten agieren dann erstmalig auf einer gemeinsamen Plattform.. „Wir konnten uns gegen renommierte Mitstreiter durchsetzen, und wir freuen uns, an diesem zukunftsweisenden Projekt mitzuwirken, so Holger Noske, Vice President Broadcast Solutions bei Arvato Systems, „Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam mit dem Kunden Akzente für die Digitalisierung im Bereich der Werbezeitenvermarktung setzen können.“

Erprobte IT-Lösungen, überzeugende User Experience, Hosting in der Private Cloud

Ausgewiesenes Know-how in den Bereichen Werbezeitenvermarktung und digitale Transformation überzeugten den Kunden beim Pitch ebenso wie auch das Gesamtpaket aus einem modernen System, leistungsfähiger IT-Architektur, Cloud-Services und der Entwicklung des Designs – denn ein Fokus bei audioXchange liegt auf der User Experience und eine einfache Benutzeroberfläche für die Anwender. Das Hosting des Systems erfolgt innerhalb einer Private Cloud, die Arvato Systems in seinem Rechenzentrum betreibt.

„Mit der Plattform audioXchange legen die beiden Vermarktungshäuser einen wichtigen Grundstein, um die Wachstumspotenziale des Audiomarktes dort, wo es wichtig ist, nämlich an den Schnittstellen zu den Agenturen, noch weiter zu optimieren“, erklärt Oliver Adrian, Geschäftsführer AS&S Radio. „Wir freuen uns, mit Arvato Systems einen erfahrenen IT-Partner zu haben, mit dem wir diesen strategischen Weg gehen werden.“

Marianne Bullwinkel, Sprecherin der Geschäftsführung von RMS, betont die offene Plattformlösung: „Wir stellen dem Markt hier eine digitale Architektur zur Verfügung, die sowohl von Agenturen als auch von weiteren Vermarktern und Anbietern als Marktplatz und zentraler Kommunikationsweg intensiv genutzt und weiterentwickelt werden soll.“

Über audioXchange
audioXchange ist Marktplatz und zentraler Kommunikationsweg für den Handel von Radio- und Audioinventar. Ziel ist die Digitalisierung und Automatisierung der gesamten Supply Chain im Planungs- und Buchungsprozess. Die gemeinsame Betreibergesellschaft für die Online-Buchungsplattform der Initiatoren AS&S Radio und RMS, die audioXchange GmbH, ist seit dem 13. Dezember 2019 ins Handelsregister eingetragen.
Das Bundeskartellamt hat das Vorhaben am 30. Juli 2019 freigegeben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.