Artec 3D veröffentlicht Artec Remote App für Langstrecken-Scanner Artec Ray

Neue App ermöglicht Fernsteuerung des Scanners für die submillimetergenaue Erfassung großer Objekte via Smartphone oder Tablet / Ideal für Reverse Engineering, Qualitätskontrolle und Produktdesign

Artec 3D_Artec Ray (PresseBox) ( Luxembourg, )
Artec 3D, ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von professioneller 3D-Hard- und Software, gibt die Einführung einer App zur Fernsteuerung seines Langstrecken-Laser-Scanners Artec Ray bekannt. Da der Anwender nicht mehr an einen Laptop gebunden ist, verfügt er über deutlich mehr Bewegungsfreiheit beim Scannen großer Objekte. Via WLAN lässt sich der Scanvorgang mit der iOS- und Android-App von jedem beliebigen mobilen Endgerät aus steuern. Artec Ray ermöglicht die submillimetergenaue digitale Erfassung großer Objekte aus einer Entfernung von bis zu 110 Metern. Nun können die Daten per Fingertipp mittels Smartphone oder Tablet mit einem minimalen Rauschpegel aufgenommen werden. Sowohl der Scanprozess als auch die Nachbearbeitung verkürzen sich dadurch erheblich.

Artec Ray ist in puncto Geschwindigkeit, Präzision und einer flexiblen Bedienung unerreicht. Der Scanner eignet sich für die verschiedensten Anwendungsbereiche wie Reverse Engineering, Qualitätskontrolle, Konstruktion (BIM), Produktdesign, Forensik und Denkmalpflege.

„Bei großen, unbeweglichen Objekten wie Gebäuden, Flugzeugen und Industriemaschinen ist es schwierig, sich so zu positionieren, dass das Objekt aus allen Winkeln erfasst und ein vollständiger Scan erzeugt werden kann“, so Artyom Yukhin, President und CEO von Artec 3D. „Durch die kabellose Bedienung von Artec Ray per App können Umgebungen oder Objekte von Positionen aus gescannt werden, die für Scanner und Anwender normalerweise ein Problem darstellen würden. Beim Erfassen eines Flugzeugdachs beispielsweise kann Artec Ray auf eine erhöhte Plattform gestellt und vom Anwender gefahrlos vom Boden aus bedient werden.“

Folgende Vorteile bietet die Artec Remote App:

- Erstellung vollständiger Scans ohne Anschluss an einen Laptop
- Einstellung der Scanauflösung im Modus „Simple Settings“
- Einstellung der Lichtempfindlichkeit und der horizontalen oder vertikalen Auflösung, Ein- und Abschaltung von Scangeräuschen, Aktivierung und Deaktivierung von farbigem Scannen im Modus „Advanced Settings“
- Generierung einer Szenenvorschau, um die Vollständigkeit der Scandaten sicherzustellen
- Auswahl von Bereichen, die mit bestimmten Einstellungen gescannt werden sollen
- Schnellspeicherung der Daten auf einer SD-Karte

Die iOS-Version der Artec Remote App kann hier heruntergeladen werden: https://apps.apple.com/us/app/artec-remote/id1398067054.

Die Android-Version der Artec Remote App finden Sie hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.artec3d.ArtecRemote

Ein Bild von Artec Ray finden Sie hier: http://www.messerpr.com/fileadmin/user_upload/Artec_3D_Ray_App__4_.jpg
Quelle: Artec 3D

Screenshots der Artec Remote App finden Sie unter: http://www.messerpr.com/kunden/artec
Quelle: Artec 3D
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.