iForce VPN/Firewall Appliances für den Mittelstand

DNS Österreich präsentiert Security Lösung

(PresseBox) ( Fürstenfeldbruck, )
Am 12. Februar lädt die Digital Network Services (DNS) GmbH zu einem Business-Frühstück in ihre Geschäftsräume in Wien. Gemeinsam mit Check Point wird interessierten DNS- Partnern ein neues Sicherheits-Paket vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Komplettlösung aus der Express Software von Check Point Technologies sowie V60x / V65x-Servern von Sun Microsystems.

Die Check Point Express Software ist eine 'out of the box' VPN/Security- Lösung, die speziell für die Sicherheitsanforderungen mittelständischer Unternehmen entwickelt wurde. Als Kombination der extrem leistungsfähigen Sun Server V60x oder V65x mit Check Point Express bietet DNS seit Kurzem die iForce VPN/Firewall Lösung: Das Komplettpaket aus einer Hand. Das Business Frühstück ist für die Teilnehmer kostenlos und eine ideale Gelegenheit zu einem persönlichen Kennenlernen des neuen Country Managers Österreich von Check Point, Andreas Kroisenbrunner. Seitens DNS wird Zarko Pralica, Channel Development Manager Österreich, für Fragen zur Verfügung stehen. Beginn des zweistündigen Business-Frühstücks ist 9.30 Uhr in der Wienerbergstrasse 3/VII, 1100 Wien. Anmeldungen sind ab sofort bei severine.marklseder@dns-gmbh.de möglich.



Check Point Software Technologies:

Check Point Software Technologies ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Internetsicherheit. Unabhängige Studien belegen, dass Check Point auf den internationalen VPN- und Firewall-Märkten die Spitzenposition inne hat. Die von Check Point entwickelte Secure Virtual Network (SVN)-Architektur bildet die Basis für vertrauliche und zuverlässige Kommunikation im Internet. SVN-Lösungen, wie sie von der Check Point Next Generation Produktfamilie geboten werden, gewährleisten sichere Business-to-Business (B2B)-Verbindungen in Intranets, Extranets und dem Internet sowie zwischen Netzen, Systemen, Applikationen und Anwendern. Check Points Open Platform for Security (OPSEC)-Allianz garantiert zudem die nahtlose Integration und Kompatibilität der Check Point-Lösungen mit den Produkten von mehr als 300 namhaften Industriepartnern. Höchste Qualität bei Vertrieb, Integration und Service der Lösungen wird durch ein weltweites Netzwerk aus mehr als 2500 zertifizierten Partnern in 149 Ländern sichergestellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.