Mit dem SCHA63T zu schnelleren Bewegungsmodellen

Murata Sensor Fusion zum 6-DoF IC

Mit dem SCHA63T zu schnelleren Bewegungsmodellen
(PresseBox) ( Zürich, )
Der neue SCHA63T bietet auf Orthogonalität kalibrierte 6-Achsen Messung in einem Gehäuse.

Pewatron präsentiert den neuen Sensor SCHA63T von Murata, der 3-Achsen Drehraten- mit 3-Achsen Beschleunigung und einer Vielzahl von Diagnosefunktionen in ein IC-Gehäuse kombiniert. Der Sensor bietet zwei serielle Schnittstellen und sehr gute Werten für Bias Instability und Noise auf.  Ab Fabrik ist der 6-DoF Sensor bzgl. Orthogonalität bereits auf allen Messachsen kalibriert. Damit entfällt der für die Herstellung von Systemen so entscheidende und kostenaufwendige Prozessschritt.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.