anaQuestra® Webseminar I Fokus Mitarbeiter: Mit welchen Instrumenten erreicht man Veränderung?

anaQuestra GmbH
Auf die Menschen kommt es an ... Patienten, Mitarbeiter und Einweiser (PresseBox) ( Berlin, )
Das einzig bleibende ist die Veränderung! Technische Entwicklungen, wirtschaftliche Zwänge und neue Anforderungen zwingen die Einrichtungen des Gesundheitswesens in eine fortlaufende Weiterentwicklung. Auch der Fachkräftemangel macht sich immer mehr bemerkbar und verstärkt den Wettbewerb innerhalb der Kliniken um die besten Mitarbeiter aus allen Bereichen.

Der limitierende Faktor ist vermehrt der Mensch, der sich an die neuen Randbedingungen anpassen und dessen Bereitschaft für Veränderungen erst geschaffen werden muss.

Das Webseminar stellt alte und neue Instrumente und deren Anwendung vor, um den Veränderungsprozess zu befördern. Für dieses Seminar konnten wir die Expertin Frau Katrin Lukas, Direktorin Personal, Organisation und Akademie aus der Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH, gewinnen. Gemeinsam mit Herrn Dr. Jan-Frederik Marx, dem Geschäftsführer der anaQuestra GmbH, wird sie Ihnen aus der Praxis berichten.

Investieren Sie eine Stunde und sein Sie wieder dabei!

Herzliche Einladung zum Webseminar:

Donnerstag, 27.06.2019 von 15 bis 16 Uhr
Fokus Mitarbeiter: Mit welchen Instrumenten erreicht man Veränderung?


Weitere Informationen und Anmeldung unter:
https://anaquestra.de/Anmeldung_Webseminar_Fokus_Mitarbeiter

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an Antje D’Agostino unter +49 30 98 32 17 028.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.