b4 Bot und Chatbot – eine vielversprechende Kollaboration

b4 Bot & Chat Bot
(PresseBox) ( München, )
Schon jetzt hat unser b4 Bot im Bereich der Robotic Process Automation eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. In Unternehmen und Behörden kann der b4 große Datenmengen in Rekordzeit bearbeiten und einfache Prozesse somit vollautomatisiert abarbeiten. Doch wir wollen uns darauf nicht beschränken. Im Zusammenspiel mit anderen Technologien ergeben sich nämlich noch weit mehr Einsatzfelder für den b4 Bot. Ein gutes Beispiel ist das Zusammenwirken von RPA Bots mit Chatbots. So lassen sich auch weniger eindeutige Eingaben verarbeiten und der Einsatzbereich von RPA wird nochmals vergrößert.

Ein RPA Bot kann große Datenmengen verarbeiten

Die Vorteile von Robotic Process Automation sind hinlänglich bekannt. Ein RPA Bot wie unser b4 kann klar definierte Prozesse schnell, pausen- und fehlerlos abarbeiten, solange es sich um einfache, sich wiederholende Arbeiten handelt. Die immer gleiche Rechnungsablage, die immer gleiche Dokumentenverwaltung oder die immer wiederkehrende Bestellung von Waren – all das erledigt der b4 effizienter als je zuvor. Was RPA jedoch nicht leisten kann, ist eine Interpretation diffuser Daten oder das Abarbeiten von Aufgaben, die unklar kommuniziert werden. Ein RPA Bot ist nicht intelligent, er lernt nicht dazu und kann nicht wirklich wechselseitig kommunizieren. Dazu braucht er Hilfe.

Ein Chatbot kann mit Menschen kommunizieren

Sinn und Zweck eines Chatbots ist es, mit einem menschlichen Nutzer einen Dialog zu führen. Das kann rudimentär wie bei einer Suchmaschine geschehen oder – weiterentwickelt – über sogenanntes Machine Learning. Der Chatbot lernt bei jeder neuen Anfrage bestimmte Textmuster und Phrasen dazu und erkennt folglich immer mehr Sätze und Wortzusammenhänge. Im Idealfall kann ein guter Chatbot also viele Dialoge mit Kunden übernehmen, für die es das abstrakte und kreative Verständnis eines Menschen nicht mehr braucht. Viele Unternehmen und Behörden nutzen heute schon Chatbots und entlasten damit ihren Kundensupport respektive ihr Bürgermanagement. Doch was hat das jetzt mit RPA zu tun?

Zusammen können viele Prozesse beschleunigt werden

Viele Prozesse können theoretisch sehr gut automatisiert werden, beinhalten jedoch kommunikative Elemente, die für normale RPA-Technologien nicht zu verarbeiten sind. So kann unser b4 Bot zum Beispiel eine große Datenbank aus strukturierten Daten aufbauen und katalogisieren, ist aber nicht in der Lage, die gesammelten Informationen abzurufen, wenn die Anfrage nicht genauso klar strukturiert ist. Das allerdings ist bei Kundenfragen selten der Fall, da diese umgangssprachlich erfolgen und nicht einem vorab festgelegten semantischen Schema folgen. Hier kommt der Chatbot zum Tragen. Er kann diese umgangssprachlichen Anfragen verarbeiten und so umwandeln, dass unser b4 Bot sie versteht. Umgekehrt liefert er dann dem Chatbot die Daten für eine effektive Antwort.

Beispiel: Bürgerkommunikation in Behörden

Neben den Unternehmen der freien Wirtschaft entdecken auch öffentliche Stellen die Vorteile von RPA und Co. Einige Kommunen arbeiten bereits mit kollaborativen Tools, die Chatbots und RPA Bots verbinden. Hier können Bürger eine allgemeine Anfrage über ein Chatfenster stellen, etwa zu Antragsvoraussetzungen oder einer spezifischen Information aus einem bestimmten Datenbestand. Der Chatbot interpretiert die Anfrage, hakt notfalls nochmal nach und gibt die Anfrage nach einem vordefinierten Schema an den RPA Bot weiter. Dieser findet die Antwort in den strukturierten Daten der jeweiligen Datenbank, woraufhin der Chatbot sie im Dialog mit dem Bürger wieder ausgeben kann. Das Ganze funktioniert natürlich auch andersherum, also wenn ein Bürger eine Information einer Datenbank hinzufügen möchte.

Eine sichere, flexible und frei skalierbare Lösung

Das Zusammenspiel von Chatbot und RPA Bot befindet sich momentan noch in einer recht frühen Phase – zumindest im öffentlichen Dienst und oft auch im Unternehmensumfeld. Das Potential aber ist gigantisch. Das liegt vor allem an der hohen Flexibilität der Technologie. Mit der Zeit könnten mehr und mehr Prozesse auf diese oder eine ähnliche Weise automatisiert werden. Die damit einhergehende Datenflut ist dank beinahe grenzenloser Skalierbarkeit kein Problem. Durch sichere SSL-Verschlüsselung in der Cloud und implementierten Compliance-Standards können RPA-Lösungen sehr sicher und effizient erfolgen.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten von RPA wissen? Darf Ihnen unser b4 Bot auch bei Ihren Prozessen behilflich sein? Dann kontaktieren Sie uns gerne.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.