Wechsel an der Spitze des ALTANA Aufsichtsrats

Dr. Matthias L. Wolfgruber zum Vorsitzenden gewählt

Dr. Matthias L. Wolfgruber, Quelle: ALTANA (PresseBox) ( Wesel, )
Der Aufsichtsrat des Spezialchemiekonzerns ALTANA hat sich neu konstituiert. Zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wählte das Gremium Dr. Matthias L. Wolfgruber, der dem Aufsichtsrat der ALTANA AG seit März 2016 angehört. Der promovierte Chemiker und ehemalige Vorstandsvorsitzende der ALTANA AG folgt auf Dr. Klaus-Jürgen Schmieder, ehemaliges Mitglied des Vorstands der L’Air Liquide S. A., der nach Erreichen der Altersgrenze zum Ablauf seiner Amtsperiode aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist. Er war Mitglied des Aufsichtsrats seit Mai 2001 und saß dem Gremium seit Juli 2012 vor. Aufsichtsrat und Vorstand danken Herrn Dr. Schmieder ausdrücklich für seine langjährige erfolgreiche Arbeit und Begleitung des ALTANA Konzerns.

Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Herr Prof. Dr. Frank Richter, der zum 1. Juli 2020 in die Geschäftsführung der SKion GmbH eintritt. Ulrich Gajewiak und Susanne Klatten bleiben stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende.

„Wir danken Herrn Dr. Schmieder für seine großartige Unterstützung in den vergangenen Jahren und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft. Gleichzeitig begrüßen wir Herrn Professor Richter herzlich im Aufsichtsrat der ALTANA AG. Besonders freuen wir uns, Herrn Dr. Wolfgruber als Vorsitzenden gewonnen zu haben. Auch in seiner neuen Funktion wird er das Gremium fachlich wie menschlich bereichern“, so Martin Babilas, Vorstandsvorsitzender der ALTANA AG.

„Die ALTANA Gruppe als Vorsitzender des Aufsichtsrats auf ihrem erfolgreichen und nachhaltigen Wachstumspfad weiter zu begleiten, ist für mich Freude und Ehre zugleich“, so Dr. Matthias L. Wolfgruber. „Aus eigener langjähriger Erfahrung weiß ich um das außergewöhnliche Potenzial dieses Unternehmens und vor allem der Menschen, die hier arbeiten.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.