Altair stärkt strategisches Wachstum mit neuen Führungskräften

Amy Messano, Chief Marketing Officer und Ubaldo Rodriguez, SVP Global Sales

Amy Messano, Chief Marketing Officer, Altair (PresseBox) ( TROY, Michigan, )
Altair (Nasdaq: ALTR) erweitert sein Team mit Amy Messano als Chief Marketing Officer (CMO) und Ubaldo Rodriguez als Senior Vice President, Global Sales. Damit baut das Unternehmen seine weltweite Vertriebs- und Marketingorganisation weiter aus, um sein strategisches Wachstum zu stärken.

Amy Messano wird Altairs Marketing unternehmensweit und regional sowie das Solutionsmarketing leiten. Bis vor kurzem war sie Vice President Integrated Marketing & Communications bei Aptiv (vormals Delphi) und hatte davor eine Senior Marketing Position bei Microsoft inne.

Ubaldo Rodriguez wird Altairs weltweites Umsatzwachstum vorantreiben und berichtet an Altairs Chief Revenue Officer Nelson Dias. Rodgriguez war bis vor kurzem VP Sales Americas bei ANSYS, wo er seit 2004 verschiedene Vertriebs-Positionen bekleidete.

„Wir freuen uns sehr darüber, Amy und Ubaldo in unserem Team begrüßen zu können. Amy bringt einen fundierten Marketing-Hintergrund im Bereich Software und Wachstumstechnologien, einschließlich Zukunftsmobilität in unsere internationalen Marketingteams mit. Wir sind überzeugt, dass Ubaldo mit seinen Erfolgen im Bereich Umsatzwachstum unseren Vertriebsmitarbeitern zu weiterem Erfolg verhelfen kann“, sagte James Scapa, Gründer, Chairman und Chief Executive Officer von Altair. „Ihre Erfahrungen und ihr Know-how erreichen uns zum richtigen Zeitpunkt, wo wir gerade dabei sind, unsere Softwareplattformen mit weiteren Technologie-Lösungen auszubauen.“

„Ich kenne Altair als Wettbewerber seit vielen Jahren, und die beeindruckende Weiterentwicklung durch Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie Technologieübernahmen hat das Unternehmen zu einem Zentrum der Softwarebranche gemacht“, sagte Rodriguez. „Das Wachstum und die Bandbreite von Altairs Softwareportfolio in Kombination mit seinem disruptivem Geschäftsmodell bietet eine spannende neue Möglichkeit, um Organisationen weltweit mit leistungsstarken Lösungen an Altairs Wertschöpfung teilhaben zu lassen.“

Altairs globale Ausrichtung bietet umfassende, hoch entwickelte Softwarelösungen für eine breite Palette an Industriezweigen und Geschäftsbereichen. „Die Diversität der Altair Kunden und der starke Technologiefokus sind eine einzigartige Kombination mit einer überzeugenden Zukunft“, sagte Messano. „Ich freue mich, Teil eines dynamischen und smarten Teams zu sein.“

Der bisherige CMO Jeff Brennan wurde zum Chief Product Officer von Altair 365 ernannt. Als Plattform für die Zusammenarbeit in der Cloud vereint Altair 365 Simulationslösungen für generatives Design, Engineering und Manufacturing in einer einzigen, intuitiven Anwenderumgebung. Diese neue Position steht im Einklang mit Altairs Wachstumsstrategie in einer sich verändernden, dezentralen Berechnungslandschaft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.