Virtuelle Kundentage 2021

Was ist die Digitale Transformation und kann man das essen? Sicher nicht ganz ernst gemeint, aber eine gute Zusammenfassung unserer Kundentage. Wie auch die Frage, wie man die Digitalisierung in verdaubaren Häppchen angehen kann!

allvisual | Pressemeldung | allvisual - virtueller Kundentag 2021 | web media
(PresseBox) ( Schwetzingen, )
Der Trend der digitalen Events setzt sich weiter fort. Für uns sind es nach vielen Webinaren und Präsentationen die ersten virtuellen Kundentage und wir freuen uns darauf Sie mit unseren Themen begeistern zu können und Ihnen einen Aus- und Einblick in unsere tägliche Arbeit zu geben.

Daher freut es uns, Sie zu unseren virtuellen Kundentagen am Dienstag 09. März und Donnerstag 11. März 2021 einzuladen zu dürfen. Unsere Vorträge zum Product Lifecycle Management und der Smart Factory runden wir durch Fachbeiträge unserer Partner KATHREIN Solutions und Syntax ab.

Sollten Sie in Ihrem Unternehmen über die Digitalisierung nachdenken, Ideen sammeln, Projekte definieren oder vielleicht auch schon mittendrin sein finden Sie bei unseren Kundentagen sicherlich mindestens ein paar spannende Ideen.

Dies betrifft unter anderem die Fragestellung wie man auch große Digitalisierungsvorhaben schrittweise angehen kann und hilft zu verstehen, dass Digitalisierung gerade im Mittelstand keine Frage abgehobener neuer Ideen sein muss sondern durch bodenständige Ansätze vorangetrieben werden kann.

Weitere Informationen zur Agenda und den Referenten sowie die Anmeldung zu den einzelnen Sessions finden Sie auf unserer Event Homepage.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.