Nachhaltige Eindrücke hinterlassen mit Kunden- und Geschenkkarten von All About Cards

Umweltfreundliche Kartenmaterialien für eine erfolgreiche Kundenbindung

Ob Bio-PVC, Holz oder Gras - die umweltfreundlichen Alternativen zu herkömmlichen Plastikkarten sind vielfältig (PresseBox) ( Passau, )
Geschenk- oder Bonuskarten aus nachhaltigen Materialien können als besonderer Eye-Catcher im Portemonnaie wirken. Für geplante Marketingmaßnahmen und Kundenbindungsprogramme stellen biologisch abbaubare Karten aus Karton, Holz, Gras oder ökologischen Materialien wie Kalk sowie nachhaltiges PET-G, BIO PVC oder recyceltes PVC die ideale Alternative zu konventionellen PVC-Karten dar. Die Integration nachhaltiger Strategien in Unternehmensprozesse wird heutzutage immer wichtiger und spiegelt sich auch im Produktsortiment von All About Cards, Ihrem kompetenten Partner in allen Fragen rund um die Karte, wider.

All About Cards liegt das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen und bietet eine Vielzahl an umweltfreundlichen Alternativen zu den herkömmlichen Plastikkarten aus PVC, die als Geschenk- oder Kundenkarten eingesetzt werden können. Um langfristig Plastik-Abfälle einzusparen, die aus der Kartenproduktion resultieren, eignet sich der Einsatz recycelbarer Karten aus nachwachsenden Rohstoffen, Papier oder nachhaltigem PET-G. Die aus ökologischen Materialien bestehenden Karten sind entweder gemeinsam mit organischer Materie oder komplett biologisch abbaubar und bilden somit einen weiteren Baustein für den Weg in eine nachhaltige Zukunft.

Nachhaltige Kundenkarten, die sich wie Plastik anfühlen, aber nicht aus Plastik sind?

Bei All About Cards muss auf eine hochwertige Produktqualität nicht verzichtet werden, da die Karten bei gewöhnlicher Verwendung genauso stabil und langlebig wie Standard-PVC-Karten sind! Während bei der Produktion mit PET-G Schadstoffe in reduzierter Form freigesetzt werden, können die BIO PVC-Karten in einem kompostierbaren Umfeld zersetzt werden. Eine ähnlich hohe Kartenqualität bieten außerdem Kundenkarten aus recyceltem PVC, die gewöhnlich einen leichten Graustich aufweisen. Als Alternative dazu können PVC-freie Karten sowie Karten mit reduziertem PVC-Gehalt gewählt werden, welche aus einer Kombination aus Kalk und Polyethylen (PE) bestehen.

Das Sortiment von All About Cards ist so vielfältig wie seine Kunden: Kartonkarten – gefertigt aus einem stabilen Zellstoffkarton – sind in ihrer Anwendung flexibel und können ideal für Kundenbindungsprojekte eingesetzt werden. Das Material ist FSC-zertifiziert und kann problemlos recycelt werden. Für mehr Individualität sorgen CO2-neutrale Holz- und Graskarten, bei denen der Nachhaltigkeitsaspekt sichtbar für den Kunden transportiert wird. Um die nachhaltigen Karten dem Kunden anzupassen, sind verschiedene Optionen der Personalisierung möglich. Mithilfe eines Thermodruckers können die fertigen Karten je nach Material mit dem Firmenlogo oder einer Werbebotschaft bedruckt werden und garantieren damit ein erfolgreiches Marketing.

Neben ökologischen Kartenmaterialien und Verpackungen wird Nachhaltigkeit auch im Allgemeinen für wichtig erachtet, sodass während des gesamten Produktionsprozesses auf eine umweltschonende Kartenherstellung geachtet wird. Die meisten Kartendrucker sind indes so konzipiert, dass Verbrauchsmaterialien bedarfsorientiert eingesetzt werden. Für eine verbesserte Recycling-Fähigkeit sorgen umweltfreundliche Farbbänder.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.