PresseBox
Press release BoxID: 8183 (Algol Europe GmbH)
  • Algol Europe GmbH
  • Heinrich-Pesch-Str. 10
  • 50739 Köln
  • http://www.algol-europe.com

Security Weeks bei der Algol: Die Algol Deutschland GmbH belohnt ihre Kunden mit einem Fahrsicherheitstraining des ADAC

Voraussetzung ist ein Mindestumsatz von 5000 Euro mit Produkten von Fortinet im Zeitraum vom 24. Juni bis 4. Juli 2003

(PresseBox) (Köln, ) Die Algol Deutschland GmbH setzt voll auf Sicherheit. Allen Kunden des Kölner Netzwerkdistributors, die im Zeitraum vom 24. Juni bis 4. Juli 2003 einen Umsatz von 5000 Euro generieren, winkt die Teilnahme an einem kostenlosen ADAC-Fahrsicherheits-training. So sorgt die Algol nicht nur für die Sicherheit im Netzwerk, sondern auch dafür, dass ihre Kunden alle Gefahren des Straßenverkehrs sicher meistern. Diese Aktion bezieht sich ausschließlich auf Security Gateways vom Sicherheitsspezialisten Fortinet. Pro Unternehmen kann nur ein Fahrertraining gewonnen werden. Die wichtigsten Disziplinen beim ADAC-Fahrsicherheits-training sind Bremsen und Ausweichen, Kurventechnik, Slalom sowie Fahren und Bremsen auf glatter Fahrbahn. Der ADAC bereitet die Teilnehmer somit ideal auf mögliche Gefahren im alltäglichen Straßenverkehr hin. Die Fahrsicherheitskurse werden an zahlreichen Standorten in Deutschland durchgeführt. Das gewährleistet für nahezu alle Teilnehmer einen kurzen Anfahrtsweg. Details zu den ADAC-Lehrgängen gibt es im Internet unter www.adac.de. Weitere Infos erfahren die Algol-Partner unter der Telefonnummer 0221/96373-0 oder im Internet unter www.algol-deutschland.de. FortiGate - die hardwarebasierte All-in-One Security-Lösung Fortinet bietet integrierte Sicherheitslösungen an, die einen Echtzeit-Rundum-Schutz des Firmennetzwerks ermöglichen. Das Besondere an den hardwarebasierten Security Gateways von Fortinet ist, dass alle wichtigen Sicherheitsfunktionen in einem einzigen Gehäuse untergebracht sind. Ein Unternehmen benötigt also für den Rundum-Schutz seines Netzwerks nur eine Hardware-Komponente, die die Merkmale Firewall, Viren-Schutz, VPN-Funktionalität, Intrusion Detection & Prevention, Content Filtering und Traffic Shaping auf einem zusätzlichen Mikroprozessor (ASIC) vereint. Damit entfällt die Installation und Pflege zahlreicher Software-Pakete auf unterschiedlichen Arbeitsplatzrechnern. Außerdem hat der Netzwerkadministrator zentralen Zugriff auf alle sicherheitsrelevanten Aspekte des Firmennetzwerks. Die Vorteile der FortiASIC(tm)-Architektur gegenüber softwarebasierten Systemen sind effektiverer Schutz, höhere Performance und geringere Kosten.

Pressemitteilungen und Bildmaterial stehen unter www.konstant.de
im Pressefach Algol zum Download zur Verfügung.

Ansprechpartner für die Presse:
Algol Deutschland GmbH
Monika Nordmann
Heinrich-Pesch-Str. 10
50739 Köln
Tel.: 02 21 / 963 73-36
Fax: 02 21 / 963 73-33
www.algol-deutschland.de
mnordmann@algol-deutschland.de

PR KONSTANT
Patrick Gruber
Peter-Berten-Str. 37
41334 Nettetal
Tel.: 0 21 53 / 911 036
Fax: 0 21 53 / 911 038
www.konstant.de
patrick@konstant.de

Algol Europe GmbH

Die Algol Deutschland GmbH bietet als spezialisierter Projektdistributor mehr als die klassische Produktdistribution. Sehr hohen Wert legt die Algol auf ihre umfassenden Service- und Support-Leistungen, angefangen bei der Skizzierung eines Projektes über die Planung bis hin zur Implementierung. Nur so kann die Algol den Anspruch erfüllen, ihren Kunden eine echte Lösung aufzuzeigen. Der Lösungsansatz beginnt schon bei der Auswahl der Hersteller für das Algol-Portfolio, die stets nach der Maxime „Best-of-Breed“ erfolgt. Zum Programm der Algol zählen in erster Linie netzwerkbasierende Sprach- und Datenkommunikationskomponenten sowie Security-Lösungen. Kunden der Algol sind Telcos, Systemhäuser, Value Added Reseller (VARs), Telekommunikationsanbieter und EDV-Fachhändler. Ergänzend zur Produktdistribution bietet Algol ihren Kunden umfassende Support- und Service-Leistungen sowie Schulungen im zertifizierten Schulungszentrum. Die Algol Deutschland GmbH mit Sitz in Köln firmiert seit Juli 2000 unter diesem Namen. Im Juli 2005 wurde die Algol Deutschland GmbH aus der italienischen Aktiengesellschaft heraus gekauft und ist seitdem eine rechtlich eigenständige Company. Die Algol setzt ihren Fokus auf ihre Kernkompetenzen als technologieorientierter Projektdistributor für ITK-Hersteller mit Lösungsführerschaft in den Bereichen Infrastruktur und Security. Die Algol sieht es als ihre Aufgabe, innovative Technologien und Produkte zu vertreiben, die einen messbaren Mehrwert beim Endkunden mit marktgerechten Servicekosten generieren.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.