Aufschwung bei E-Mail-Aussendungen

E-Marketing-Dienstleister AGNITAS stellt Trendwende fest

(PresseBox) ( München, )
München, 2. Juli 2009. AGNITAS verzeichnet in den Monaten Mai und Juni einen Anstieg beim E-Mail-Versand. Im Tagesdurchschnitt ist das Versandvolumen zweimal in Folge insgesamt um sieben Prozent gewachsen. Damit stellt sich das Unternehmen dem Trend der sinkenden Marketing-Budgets in Deutschland entgegen und ist davon überzeugt, dass im Online-Bereich die Talsohle durchschritten ist. Die AGNITAS AG ist mit rund fünf Milliarden Newsletter-Aussendungen pro Jahr einer der führenden deutschen Anbieter für E-Marketing-Lösungen für Direkt- und Dialogmarketing in Form von Dienstleistungen, Software und Beratung.

In vielen deutschen und US-amerikanischen Unternehmen wurden im ersten Quartal 2009 die Budgets für klassisches und Online-Marketing deutlich reduziert. Die Mediaagentur ZenithOptimedia rechnet mit 5,5 Prozent weniger Marketing-Ausgaben in Deutschland für das Jahr 2009, im Online-Marketing wird nur noch ein leichtes Plus von 1,1 Prozent prognostiziert. Auch bei AGNITAS ist das Versandvolumen im Zeitraum Januar bis April 2009 bezogen auf Bestandskunden gesunken. Im Mai und Juni stieg die Summe aller mit dem AGNITAS E-Marketing Manager verschickter E-Mails gegenüber April bereits um insgesamt sieben Prozent an.

Helmut Kunkel, Vorstand Sales & Marketing der AGNITAS AG, kommentiert: „Nachdem viele Unternehmen im Zuge der Finanzmarktkrise ihre Marketingaktivitäten eher schleppend in Gang gesetzt haben, spüren wir jetzt einen deutlichen Aufwärtstrend. In der Zunahme der Newsletter-Aussendungen sehen wir ein klares, positives Zeichen für die weitere Entwicklung in der gesamten E-Mail-Marketing-Branche.“

Die AGNITAS AG ist einer der führenden Anbieter für E-Marketing-Lösungen für Direkt- und Dialogmarketing in Deutschland. Mehr als 1.000 Firmen vertrauen beim Versand ihrer Newsletter auf das Münchner Unternehmen, wie zum Beispiel Baur Versand, C&A Online, Conrad Electronic, Deutsche Telekom, IBM, OBI oder Tomorrow Focus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.