Rückblick 13. Kongress Automotive Lean Production

Ankündigung des Gastgebers für den Kongress 2019

Die Gewinner der Automotive Lean Production Awards: Dr. Werner Geiger (Agamus Consult), Dr. Stefan Loth (VW), Pierre Guédès (Magna Mirrors), Dr. Jochen Stallkamp (BMW India), Manuel Mansilla (Iveco), Patrick Vogel (Poppe), Marc Kräutle (Agamus Consult), Dirk Reusch (Media-Manufaktur) (PresseBox) ( München, )
Von den Besten lernen! – dieses Ziel verfolgte auch in diesem Jahr die Initiative Automotive Lean Production – Award & Study. In der Benchmark-Studie stellten sich die „schlankesten“ Werke – OEM wie Zulieferer – einem internationalen Wettbewerb um die renommierten Automotive Lean Production Awards. Agamus Consult und AUTOMOBIL PRODUKTION zeichneten im November die Best Performer aus.

Höhepunkt der Initiative war der Kongress Automotive Lean Production. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung bei Mercedes-Benz in Bremen erhielten die Gewinner der verschiedenen Award-Kategorien ihre Auszeichnungen und erläuterten dem Publikum ihren Lean-Weg sowie die dabei erzielten Erfolge.

Am 6. November lud das Mercedes-Benz Werk Bremen, Award Gewinner von 2017 in der Kategorie „OEM", zu einer exklusiven Besichtigung der Fertigung ein. Beim anschließenden Get-Together im Mercedes Kundencenter hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, im Kreis von ausgewiesenen Lean- und Industrie 4.0-Experten zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Nach der Begrüßung von Dirk Reusch, Verlagsleiter, AUTOMOBIL PRODUKTION, eröffnete Dr. Markus Keicher, Leiter Produktion und Standort Bremen, Daimler AG, mit seiner Key Note „Tradition trifft Zukunft: Mercedes-Benz Werk Bremen“ den zweiten Veranstaltungstag am 7. November 2018.

Wir freuen uns, unseren Gastgeber für den Automotive Lean Production - Award & Study Kongress 2019 bekannt geben zu dürfen. Das Volkswagen Werk Wolfsburg lädt als diesjähriger Gewinner in der Kategorie "OEM" die Kongressteilnehmer in die Autostadt und in das Werk ein. Wir freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit mit dem Volkswagen Team!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.