Holt Regenwasser auch aus entfernten Zisternen

AFR1201F1 Neues Regenwasser System Center RWSC (PresseBox) ( Güglingen, )
Regenwasser ist hierzulande insbesondere zum Geschenk für die Wasserver- und -entsorger und deren Zulieferer geworden - was also spricht eigentlich dagegen, vom Regenwasser selbst zu profitieren statt wie bisher ständig mehr dafür bezahlen zu müssen?

Von AFRISO gibt es jetzt eine neue leistungsstärkere Variante des bewährten und zuverlässigen Regenwasser-System-Centers RWSC, das Regenwasser aus bis zu 40 m entfernten Zisternen ansaugen kann. Das neue RWSC kann in Verbindung mit allen handelsüblichen Beton- oder Kunststoff-Regenwasserspeichern (Zisternen) oder mit Regenwasserspeichern aus umgerüsteten Heizöltanks als vollautomatische Regenwassernutzungsanlage eingesetzt werden. RWSC nutzt für die Toilettenspülung, die Waschmaschine und die Gartenbewässerung primär Regenwasser aus der Zisterne. Sollte jedoch nicht mehr ausreichend Regenwasser vorhanden sein, schaltet das RWSC sondengesteuert auf Trinkwassernachspeisung um und den Verbrauchern wird Trinkwasser zugeführt. Doch schon ein kurzer Regenschauer ist ausreichend, dass das RWSC wieder auf Regenwasserentnahme (Normalbetrieb) umschaltet. Besteht die Gefahr eines Rückstaus aus dem Kanalnetz (z. B. bei Hochwasser), kann RWSC mit einer optional erhältlichen Maximeldersonde verbunden werden. Diese Sonde meldet, ob ein Rückstauereignis stattfindet und verhindert, dass verunreinigtes Regenwasser zum Verbraucher fließt. Das RWSC ist eine robuste Steuereinheit, bei der alle Komponenten wie z.B. Dreiwegeventil, Kreisel- oder Jetpumpe (550/750 Watt), Druckschalter, Prozessoreinheiten und Anzeigen auf dem Nachspeisebehälter übersichtlich und wartungsfreundlich angeordnet sind. Die Montage und Inbetriebnahme ist einfach und schnell durchführbar. Das RWSC findet seine Anwendung in Ein- und Zweifamilienhäusern sowie in kleineren und mittleren Gewerbeund Industriebetrieben.

Zielgruppe A00, A04, A05, A06, A14, A16A, A17, A18, A22, A23, A24, A26, A27, A28
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.