Ruhestand von diplan Gründungsmitglied Dr. Karsten Schlüter

Dr. Karsten Schlüter
(PresseBox) ( Erlangen, )
Ende März 2015 geht Dr. Karsten Schlüter, Gründungsmitglied der diplan GmbH, nach über 26 Jahren bei diplan und später bei Aegis Software in den Ruhestand.

Gemeinsam mit Dr. Friedrich W. Nolting gründete er die diplan GmbH im Jahr 1988. Neben dem Hauptsitz in Erlangen baute er 1999 das Geschäft in Singapur und China auf, das er bis Ende 2013 leitete.

Als wichtigsten Meilenstein seiner Karriere betrachtet er aber den Zusammenschluss von diplan und Aegis im Jahr 2012. Das vereinte Unternehmen verfügt über Büros und Mitarbeiter in China, Deutschland, Japan, Singapur, Großbritannien und den USA sowie einige Dutzend Resale- und Technologiepartnerschaften mit den führenden Maschinenherstellern.

Auch durch den Beitrag von Dr. Karsten Schlüter ist Aegis heute ein führender Anbieter von innovativen Software-Lösungen für jegliche Art von Fertigung.

Friedrich W. Nolting, Aegis Sales Manager North Europe, wird Dr. Karsten Schlüter vermissen: " Wir können uns glücklich schätzen, dass wir mehr als 20 Jahre auf die Unterstützung von Karsten Schlüter bauen konnten. Er kombinierte große Erfahrung in Fertigungstechnik mit ausgeprägtem Geschäftssinn für die unterschiedlichen Belange unserer weltweiten Niederlassungen und die unserer Mitarbeiter. Wir bedanken uns und wünschen ihm viel Spaß im Ruhestand und bei seinen unzähligen Hobbys".

Herr Dr. Schlüter steht dem Unternehmen weiterhin noch beratend zur Verfügung und bedankt sich bei all seinen Kunden, Mitarbeitern und Partnern für das jahrelange Vertrauen und die sehr gute Zusammenarbeit.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.