Aegis präsentiert die neueste Version der FactoryLogix Manufacturing Operations Software auf der SMT Nürnberg 2015

FactoryLogix   No Tag  Screens
(PresseBox) ( Erlangen, )
Aegis Software präsentiert auf der SMT in Nürnberg vom 5. bis 7. Mai (Standnummer 7A-219) die neueste Version der FactoryLogix Manufacturing Operations Software.

Die Besucher können sich davon überzeugen, wie FactoryLogix den Herstellern eine schnelle und unkomplizierte Fertigung ermöglicht: Von komplexen PCBs, mechanischem Zusammenbau, Gerätebau, Schnelldrehern bis hin zu Großgerätezusammenbau. Dabei werden die höchsten Qualitätsstandards eingehalten und die komplette Produkt- und Prozess-Traceability ermöglicht.

FactoryLogix ist eine integrierte Suite von Modulen und Geräten, die jeden Aspekt der Fertigung verbessern. Die Funktionalität des Systems umfasst NPI, fertigungsweites Material-Management, papierlose Fertigung, Echtzeit-Überwachung und rückblickende Berichte.

FactoryLogix kann nahtlos mit bestehenden ERP- und anderen Drittanbietersystemen verbunden werden. Der Systemkern verarbeitet mechanische und elektronische CAD-Daten komplett. Alle Fertigungsinformationen werden auf diesen intelligenten Konstruktionsdaten abgebildet, was Analysen, Qualität und Traceability in einer Tiefe ermöglicht, die mit generischer MES-Software nicht möglich wäre. Besonders Elektronikfertiger werden damit bei der Einhaltung der strengen regulatorischen Anforderungen unterstützt, die besonders in der Medizintechnik, Militär-, Automobil- und Raumfahrtindustrie üblich sind.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.