ADT verstärkt Retail-Portfolio mit Software-Suite zur detaillierten Analyse des Kundenverhaltens

ADT wird exklusiver Vertriebspartner für Vizualize in der EMEA-Region und bietet erweiterten Einblick in alle Bereiche des Käuferverhaltens

(PresseBox) ( Ratingen, )
ADT, führender europäischer Anbieter von elektronischen Brandschutz- und Sicherheitslösungen, wird exklusiver Vertriebspartner für Vizualize im EMEA-Gebiet (Europa, Mittlerer Osten, Afrika). Vizualize ist eine Suite von hocheffektiven Softwarelösungen, die dem Handel wertvolle Einblicke in das Kundenverhalten in der Verkaufsstelle liefern können. Die Lösung wurde in Zusammenarbeit mit Vizualize auf den Markt gebracht und ist das bisher umfassendste Instrumentarium zur Erfassung der Kundenfrequenz und des Kundenverhaltens in Einzelhandelsgeschäften.

ADT liefert mit Vizualize wichtige Informationen, auf deren Grundlage Händler die Leistung ihrer Verkaufsstellen realistisch beurteilen und fundierte Entscheidungen treffen können, um mehr Interessenten in Kunden zu verwandeln, dadurch mehr Kunden zu gewinnen und an sich zu binden. Die Vizualize Softwarelösung bietet leistungsstarke Funktionen für die Kundenzählung, die Erfassung des Käuferverhaltens und der Wirkung von eingesetzten Medien auf die Kunden sowie die Überwachung des Käufer-Engagements. Diese Lösungen stehen einzeln oder als integriertes Lösungspaket zur Verfügung.

"Vizualize stärkt das Lösungsportfolio von ADT im Bereich Retail und unterstreicht unser Engagement für Business-Intelligence-Lösungen für den Handel, die eine Verbesserung des Einkaufserlebnisses für die Kunden ermöglichen und die Erhöhung des Umsatzes und der Conversion Rates unterstützen. Die Vizualize Lösung stützt sich auf unsere starke Systemintegration und unsere internationale Erfahrung im Projektmanagement", erläutert John Smith, VP Retail Sales, Continental Europe, ADT Fire & Security.

Die Vizualize Lösung umfasst:

- IntelliCount Software - eine multidirektionale, leistungsfähige Kundenzählsoftware, welche die Anzahl der Personen beim Durchgang durch Eingänge, Durchgänge oder auf freien Flächen berechnet und anhand dieser Ergebnisse Trends in Verkehrsaufkommen, Aufenthalt und Kundenströmen ermittelt. IntelliCount bietet eine sehr hohe Genauigkeit von über 95 %. Die Software ist auf Low-Cost-PCs einsetzbar und erlaubt den Einzelhändlern die Verwendung ihrer vorhandenen Überwachungskameras und IP-Netzwerke.

- IntelliTrack Software - ein fortschrittliches, videogestütztes Personenverfolgungs-system, das Informationen darüber liefert, wie sich die Käufer innerhalb der Verkaufsstelle bewegen, einschließlich der typischen Laufwege und Verweilzeiten der Kunden in bestimmten Bereichen. Die Wege der Kunden können in bestimmten Bereichen überwacht werden, und das Käufer-Engagement (Verweil- und Anhaltezeiten) lässt sich für bestimmte Produkte oder Produktgruppen erfassen. Die Verweil- und Anhaltezeiten können auch zur Ermittlung der Service-Level und der Wartezeiten verwendet werden. Die IntelliTrack-Software hilft den Einzelhändlern, die Leistung von Produkten und Produktgruppen zu vergleichen sowie die Wirkung von Werbemaßnahmen und der Warenpräsentation (POP) zu beurteilen.

- IntelliView Software - diese liefert Messwerte im Hinblick auf die Echtzeit-Betrachtung und den Umfang des Engagements für digitale Medien, Produkte, POP und Schaufenster-Displays. Das System nutzt fortschrittliche Gesichts-erkennungs- und Tracking-Technologie, um die Gesichter der Betrachter mit Hilfe von unauffällig angebrachten Videosensoren zu analysieren, einzustufen und zu zählen. Ein interessierter Ladenbesucher zeigt eine direkte und unbewusste Reaktion. Die Software analysiert viele Millionen Datenpunkte, identifiziert Trends und liefert Analysen, mit denen die Einzelhändler die beste Platzierung für Medien-Displays bestimmen und die demografische Zusammensetzung sowie das Verhalten der Käufer ermitteln kann.

- VisitorTrends Reporting - dieses Tool lässt sich mit allen Vizualize-Tools für die Überwachung und Verhaltensanalyse im Einzelhandel kombinieren. Die Software setzt die Kundendaten in interaktive Kurven, Grundrisse und Diagramme um und liefert damit den Einzelhändlern schnelle Informationen zu Trends, typischen Verhaltensmustern und Abweichungen in der Leistungsfähigkeit einer Verkaufsstelle. Die Reports können über eine Webschnittstelle abgerufen oder per E-Mail oder Smartphone übertragen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.