ADT auf der EuroShop 2011: Integrierte Retail-Lösungen und -Technologien aus den Bereichen Sicherheit und Business Intelligence im Fokus

Mit Sicherheit gewinnen

(PresseBox) ( Ratingen, )
Hohe Inventurdifferenzen, das Ringen um Marktanteile und ein verstärkter internationaler Wettbewerb erfordern neue Shop-Konzepte vom Handel. In dem Kontext setzt ADT Sensormatic auf der EuroShop 2011 in Düsseldorf vom 26.02. bis zum 02.03.2011 den Fokus auf die intelligente Verknüpfung der Sicherheits- und Informationstechnologien. Damit offeriert der international aufgestellte Sicherheitsspezialist Lösungen, die nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch eine spürbare Effizienzsteigerung betrieblicher Prozesse bieten.

ADT wird neben seinen klassischen Sicherungssystemen wie EAS, Zutrittskontroll- und Videoüberwachungssysteme sowie Brand- und Einbruchmeldeanlagen eine Reihe von intelligenten Speziallösungen vorstellen. Hierzu zählt die Sensormatic Essentials Platform, die gerade kleineren Handelshäusern ein Portfolio aus grundlegenden EAS-Komponenten wie Detektionssysteme, Hartetiketten und Deaktivatoren bietet.

Ganz im Sinne der Effizienz und Ressourcenschonung präsentiert ADT kostensparende und umweltschonende Lösungen wie "Recirculation", der Wiederverwertung von Hartetiketten.

Ergänzend dazu wird ADT auch verschiedene Lösungen zur Kundenanalyse vorstellen, darunter SmartEAS , Sensormatic Item Level Intelligence (ILI) sowie Vizualize, das Business-Intelligence- und Management-Informationen in Echtzeit liefert. Als eine Suite von hocheffektiven Softwarelösungen ermöglicht Vizualize dem Handel detaillierte Einblicke in das Kundenverhalten in der Verkaufsstelle.

Darüber hinaus wird ADT auch seinen Goldservice präsentieren, eine speziell für die Anforderungen im Handel maßgeschneiderte Dienstleistung.

Halle 06, Stand A 05
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.