PresseBox
Press release BoxID: 313910 (adesso mobile solutions GmbH)
  • adesso mobile solutions GmbH
  • Stockholmer Allee 24
  • 44269 Dortmund
  • http://www.adesso-mobile.de
  • Contact person
  • Sabine Seeber
  • +49 (231) 9309310

Mobiles Internet-Banking für Kunden von Volksbanken und Raiffeisenbanken

(PresseBox) (Dortmund, ) Die GAD eG, Spezialist für Banken-IT mit Sitz in Münster, hat mit Unterstützung der adesso mobile aus Dortmund ihre Internet Banking-Lösung für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert. Kunden der durch die GAD betreuten Volksbanken und Raiffeisenbanken können damit ihre Bankgeschäfte auch über Handy, PDA, Smart- oder iPhone bequem und sicher abwickeln. Das Projekt ist unter Einsatz des Produktes 'web in|MOTION' realisiert worden.

Um auf den prognostizierten Trend zur mobilen Nutzung von Internet-Banking-Applikationen vorbereitet zu sein, hat sich die GAD entschieden, ihre Vertriebsplattform, die bank21-Online-Filiale, um eine mobile Komponente zu ergänzen. Bei der Projektdurchführung arbeiten der Spezialist für Banken-IT und adesso mobile eng zusammen. Basierend auf dem Produkt 'web in|MOTION' ist das Projekt konzeptionell erarbeitet und umgesetzt worden. Bei 'web in|MOTION' handelt es sich um die Software-Lösung zur Syndizierung, Aggregierung und endgerätespezifisch optimierten Bereitstellung von Web-Inhalten für mobile Endgeräte der Dortmunder Mobile-Experten.

Die integralen Bestandteile der Online-Banking-Anwendung, wie Kontostandsanzeige, Umsatzabfrage, Durchführung von Überweisungen und Einrichtung von Daueraufträgen sind für alle Nutzer internetfähiger Handys verfügbar. Damit die Übersichtlichkeit und die Usability der Anwendung auf unterschiedlichen Modelltypen gewährleistet sind, wurden unterschiedliche Geräteklassen definiert. Die Differenzierung dieser Klassen erfolgt anhand der technischen Spezifikationen der zugeordneten Gerätemodelle. Als Kriterien dazu dienen etwa Displaygröße, mögliche Farbtiefe, Speichergröße, ausführbare Webprotokolle etc. der jeweils zugeordneten Gerätetypen. Die Aufbereitung des auszuliefernden Contents geschieht abgestimmt für die jeweilige Geräteklasse. Entsprechend unterscheidet sich beispielsweise die tabellarische Darstellung einer Umsatzabfrage je nach Displaybreite des anfragenden Endgerätes. Sowohl die korrekte Zuordnung der anfragenden Endgeräte zu den Geräteklassen als auch die spezifisch optimierte Auslieferung des Inhaltes wird über die integrierte Endgeräteerkennung von 'web in|MOTION' organisiert.

Ergänzt wird das Mobile-Banking durch Zusatzangebote - wie etwa den Cash & Go-Service zum Aufladen von Prepaid-Handys und die Möglichkeit, Verbundinformationen abzufragen. Das gewohnte Höchstmaß an Sicherheit wird durch die sichere SSL-Verbindung in Kombination mit dem Einsatz besonders sicherer Zwei-Schritt-TAN-Verfahren - Sm@rtTAN plus und für das iPhone auch das besonders komfortable Verfahren Sm@rtTAN optic - gewährleistet. Dadurch sind die Bankkunden auch beim Besuch der "virtuellen Filiale" vor Phishing-Angriffen optimal geschützt.

Mit der Bereitstellung dieser "virtuellen Bankfiliale" für die Hosentasche ist die GAD bestens auf die Prognosen zur mobilen Nutzung von Banking-Lösungen vorbereitet. Für Anno Lederer, den Vorstandsvorsitzenden der GAD, hat das Unternehmen mit der neuen Lösung den Nerv der Zeit getroffen: "Der Bankkunde von heute ist viel unterwegs und wünscht sich flexible Lösungen. Auf diesen Trend reagieren wir als IT-Partner der Banken mit einem zeitgemäßen Angebot. Unsere Technologie orientiert sich dabei am Nutzen für den Bankkunden."

Über die GAD:

Die GAD eG ist das IT-Kompetenzcenter für rund 450 Volks- und Raiffeisenbanken, für die Zentralinstitute und weitere Unternehmen im genossenschaftlichen FinanzVerbund sowie für Retailbankanwendungen im deutschsprachigen Raum. Seit 45 Jahren entwickelt der Spezialist für Banken-IT zukunftsweisende bankenspezifische IT-Lösungen von der Analyse und strategischen Beratung bis zur technischen Umsetzung. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen bildet die GAD-Unternehmensgruppe ein leistungsstarkes Netzwerk. Es stellt sämtliche IT-Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette von Finanzinstituten und Unternehmen zur Verfügung.

Zu den Kunden der Tochterunternehmen zählen etwa weitere 750 Banken und weitere Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Die GAD bietet mit bank21 ein modernes Bankenverfahren, das die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit von Banken erhöht und auf zukünftige Marktanforderungen ausgerichtet ist. Darüber hinaus entwickelt die GAD innovative Selbstbedienungsanwendungen für Bankkunden. Als Rechenzentrum und IT-Dienstleister ist die GAD Outsourcing-Partner für hochwertige und sichere Services.

Zur GAD-Unternehmensgruppe gehören die Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH, VR Netze GmbH, ELAXY Gruppe, GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH und Lucke EDV GmbH und weitere sieben Beteiligungen.

Im Geschäftsjahr 2008 erwirtschaftete die GAD-Unternehmensgruppe einen Umsatz von rund 613 Millionen Euro.

adesso mobile solutions GmbH

adesso mobile ist ein 100prozentiges Tochterunternehmen der adesso AG, Dortmund. adesso mobile ist ein führender Anbieter in den Bereichen mobiles Internet und Mobile Marketing. Zu den Kerntätigkeiten gehört die mobile Bereitstellung von Internet- und Intranetportalen auf der Basis des Produkts 'web in|MOTION', das die automatische, endgerätespezifisch optimierte Auslieferung mobiler Inhalte ermöglicht. Eine Vielzahl namhafter Unternehmen nutzt die Beratungs- und Entwicklungsleistungen der adesso mobile, um mit dem innovativen mobilen Kanal Neukunden zu gewinnen und bestehende Kundenbeziehungen zu festigen. adesso mobile arbeitet u.a. für folgende Unternehmen:

Allianz | Barmenia | Bayer | BIG direkt gesund | Boehringer Ingelheim | BSH Bosch und Siemens Hausgeräte | Daimler | Dortmund.de | DEW21 | Duesseldorf.de | E.ON | GoLocal | GoYellow | Haspa | HEXAL | Rabobank | SCHUFA | Škoda | sueddeutsche.de | Union Investment | VfB Stuttgart | Volksbanken Raiffeisenbanken |

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.