Actebis Peacock: Mit VIP-Lounges weiter auf neuen Kommunikationswegen

(PresseBox) ( Soest, )
Actebis Peacock geht in der Kommunikation mit seinen Geschäftspartnern weiter neue Wege. Nach der erfolgreichen Veranstaltungsreihe Actebis Open hat das Unternehmen eine weitere Veranstaltungsreihe gestartet, die sich unter dem Namen “VIP Lounge” insbesondere an die Top-Partner des Soester Distributors wendet.

Erste Erfahrungen mit der VIP-Lounge sammelte Actebis Peacock bereits mit einer Pilotreihe im Sommer 2004. Resonanz und Akzeptanz von Form und Inhalt bestimmten die Entscheidung zur Fortführung, so dass es nun in die zweite Runde geht.

“Alle wesentlichen Businesspartner an einem Tisch” heißt die Devise, nach der die Soester ihre VIP-Lounges gestalten. Im Fokus stehen jeweils Schwerpunktthemen, die einerseits aktuelle Marktentwicklungen aufgreifen und andererseits für Actebis Peacock thematisch nahe Strategien und Konzepte beinhalten. Den Informationspart auf der Produkt- und Lösungsseite besetzen renommierte Hersteller. Strategische Entscheidungen und geschäftsrelevante Themen sind Part der Geschäftsführung von Actebis Peacock. Die teilnehmenden Partner profitieren von direkter Kommunikation und Meinungsaustausch. Ihnen eröffnet sich darüber hinaus die Möglichkeit, eigene Vorstellungen und Anregungen in die Gestaltung geplanter Maßnahmen und die Abwicklung operativer Geschäftsaktivitäten einzubringen.

Mit dem Schwerpunktthema Mobility startete die VIP-Lounge in Nürnberg in die neue Saison. Sie macht Station in Köln, Ludwigsburg und Hannover. Hier präsentieren die Mobility-Spezialisten AVM, Debitel, HP und Microsoft aktuelle Konzepte, Lösungen und Produkte. “Im Verbund von Herstellern, Distribution und Marktpartnern dem Wachstumszug Mobility zusätzliches Tempo zu verleihen ist unser Ziel”, gibt Geschäftsführerin Bärbel Schmidt die Richtung vor. Darüber hinaus setzt Actebis Peacock das Thema ‚Finanzierung - Banken & Lieferanten’ auf die Agenda der Top-Informationsrunde.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.