IqClock – Quantum Flagship Vorzeigeprojekt der Europäischen Union

ACKTARs Beitrag zu dieser wichtigen Aufgabe

Unser Beitrag (PresseBox) ( Naumburg - Bad Koesen, )
 

IqClock – Quantum Flagship Vorzeigeprojekt der Europäischen Union.

Das Projektziel ist, die extrem genauen optischen Uhren aus dem Labor in eine robuste und kompakte Form zu bringen.

In folgenden Bereichen sind große Auswirkungen zu erwarten:
  • Telekommunikation (z. B. Netzwerksynchronisierung, Datendurchsatz, GPS-unabhängige Navigation)
  • Geologie (z. B. unterirdische Erkundung, Überwachung von Wasser- oder Eisflächen)
  • Astronomie (z. B. Detektion niederfrequenter Gravitationswellen, Synchronisation von Radioteleskopen)
  • und andere.
Acktars Beitrag zu dieser wichtigen Aufgabe:

Streulicht ist ein großes Problem in optischen Uhren mit negativem Einfluss auf das Signal-Rausch-Verhältnis und die Genauigkeit.

Um dieses Problem zu beheben, wurde Acktars tiefschwarze Beschichtung ausgewählt um die „Ultrahochvakuumkammer“ der optischen Uhr zu beschichten.

Acktars herausragende tiefschwarze Beschichtung absorbiert das Streulicht, verbessert das Signal-Rausch-Verhältnis und erhöht die Genauigkeit der optischen Uhr.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.