ACE-Verkehrslagebericht: Wochenende 16.01-18.01.2009

Verkehrsbehinderungen rund um Wintersportveranstaltungen erwartet

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Für das bevorstehende Wochenende rechnet der ACE Auto Club Europa mit regem bis dichtem Reiseverkehr.

Größere Behinderungen auf Autobahnen seien aber nicht zu befürchten, teilte der Club am Montag in Stuttgart mit. Rund um die Austragungsorte großer internationaler Wintersportveranstaltungen dürfte es hingegen nur im Schritttempo voran gehen. Die Straßen sind laut ACE aber wieder weitgehend schnee- und eisfrei. In den Alpen fiel zuletzt Anfang des Jahres verbreitet Schnee. Gleichwohl rät der Club, Fahrten ins Hochgebirge nur mit Winterausrüstung samt Schneeketten zu unternehmen. (Aktuelle Lageberichte über die Befahrbarkeit der Alpenquerungen unter www.ace-online.de/alpenpaesse).

Dichter Verkehr bei der An- und Abreise zu Wintersportveranstaltungen

Der rasende Wintersportzirkus bremst den Verkehrsfluss. Auf den Zufahrtsstraßen der Austragungsorte kann es zu Behinderungen kommen, prognostiziert der ACE.

Für das Wochenende 16.01 - 18.01 finden folgende Veranstaltungen statt:

- 17.01 - 18.01 Lauscha in Thüringen, FIS Cup Skispringen der Männer
- 17.01 - 18.01 Bischofshofen in Österreich, nordische Kombination
- 17.01 - 18.01 Zauchensee in Österreich, Alpin Weltcup der Damen
- 17.01 - 18.01 Wengen in der Schweiz, Alpin Weltcup der Herren
- 17.01 - 19.01 La Thuile in Italien, Alpin Europacup der Herren

Auf folgenden Autobahnabschnitten ist laut ACE zeitweise mit regem bis dichtem Reiseverkehr zu rechnen:

In Deutschland:

- A3 Richtung Nürnberg + Richtung Köln
- A4 Richtung Aachen + Richtung Görlitz
- A5 Richtung Basel + Richtung Frankfurt
- A7 Richtung Kempten + Richtung Hannover
- A8 Richtung Salzburg + Richtung Karlsruhe
- A9 Richtung Berlin + Richtung München
- A81 Richtung Singen + Richtung Stuttgart
- A93 Richtung Kiefersfelden - Rosenheim
- A95 Richtung Garmisch-Patenkirchen + Richtung München
- A96 Richtung Lindau + Richtung München
- A99 Umfahrung München

Im Ausland:

Österreich:
- A12 Inntalautobahn Richtung Kiefersfelden
- A 13 Brennerautobahn Richtung Italien
- A14 Rheintalautobahn
- B166 Richtung Mittersill
- B177 Richtung Zirl
- B179 Fernpass
- B180 Reschenpass

Schweiz:
- A2 Gotthard-Route
- A13 San Bernardino-Route

Italien:
- A22 Brennerautobahn
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.