ACAL startet im neuen Jahr mit einem Storage over IP und SAN Management Workshop

Ganztägiger Workshop über McDATA´s neuen SANavigator und Nishan Lösungen

(PresseBox) ( München, )
ACAL FCS, (www.acalfcs.com) Europas Value Added Distributor Nummer 1 für SAN Infrastruktur, Storage Virtualisierung und Management setzt im neuen Jahr seine erfolgreichen Workshops mit einem ganztägigen Programm zum Thema „Storage over IP und SAN Management“ fort.

Die Veranstaltung findet am 21.01.2004 im Trainingscenter von ACAL FCS in Oberhaching bei München statt.

Der Workshop beginnt mit einem Vortrag über die heterogene SAN Strategie von ACAL FCS. Danach wird den Teilnehmern der neue SANavigator 4.1 im Detail vorgestellt und erklärt. Anschließend gibt es eine SANavigator Live-Demo. Mit einer offenen Diskussionsrunde wird der erste Teil der Veranstaltung beendet.
Der zweite Teil des Workshops beginnt mit einer Präsentation der McDATA/Nishan Lösungen und wird fortgesetzt mit dem Thema „Nishan Product und Design Overview“ und Informationen über iFCP (Internet Fibre Channel Protocol).

Mit dieser Veranstaltung setzt ACAL die Reihe seiner Partnerveranstaltungen fort, um seine Kunden und Partner immer auf dem neuesten Stand der Anforderungen an heterogene SAN´s zu halten, welches spezielles Fachwissen und Beratung erfordert.
Die Anmeldungsformulare und eine Agenda zum Workshop können direkt bei ACAL FCS unter der Telefonnummer 089-63022073 angefordert werden.

Der Workshop beginnt um 09.30 Uhr und endet, mit einer offenen Diskussionsrunde und einem Erfahrungsaustausch über Storage over IP im Einsatz, gegen 16.30 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos - die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Diese Pressemeldung finden Sie auch unter:
www.sauer-partner.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.