Ghostwriter Volkswirtschaftslehre

Ghostwriter VWL (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Für ein Studium der VWL ist vor allem natürlich Interesse an ökonomischen Fragestellungen wichtig. Logisches Denkvermögen setzt das Studium voraus und Sie sollten gute Kenntnisse in der Mathematik mitbringen. Aber auch sprachliche Ausdrucksfähigkeit spielt bei der Umsetzung mathematischer Ergebnisse in eine ökonomische Interpretation eine Rolle und die zentrale Wissenschaftssprache der modernen Ökonomie ist Englisch, so dass auch Kenntnisse in dieser Sprache wichtig sind.

Das VWL Studium gehört zum Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Diese Disziplin untersucht, wie Unternehmen, Märkte oder Konsumenten mit knappen Gütern umgehen. Die Wirtschaftswissenschaft teilt sich auf in die Betriebswirtschaftslehre (BWL) und die Volkswirtschaftslehre (VWL). Während Du in BWL Abläufe in einzelnen Betrieben erforschst, beschäftigst Du Dich im VWL Studium mit der Wirtschaft eines Staates. Deshalb trägt die VWL auch den alternativen Namen Nationalökonomie.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.acadoo.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.