Secvest Key 2WAY – verbesserte Funktion durch dreidimensionalen Lagesensor

Secvest Key 2WAY Funkzylinder (PresseBox) ( Affing, )
ABUS Security-Center macht mit dem Secvest Key 2WAY Funkzylinder das Aktivieren und Deaktivieren der Secvest 2WAY Alarmanlage zum Kinderspiel. Die neueste Generation des Secvest Key 2WAY analysiert die Drehbewegung mit einem dreidimensionalen Lagesensor. Einfach Knopf drücken und Tür abschließen, schon ist die Alarmanlage aktiviert – gewöhnliches Aufschließen der Tür genügt zum Deaktivieren. Ein akustisches Signal informiert darüber, ob die Anlage erfolgreich scharf beziehungsweise unscharf geschaltet hat. Sicherheit so komfortabel wie noch nie.

Fachhändler sichern sich durch den einzigartigen Bedienkomfort einen echten Verkaufsvorteil, denn: Kunden die bisher die Komplexität einer Alarmanlage abschreckte, können durch die einfache Bedienung der Secvest 2WAY überzeugt werden. Kein PIN-Vergessen oder Zweifel am Status der Alarmanlage mehr – dank dem Secvest 2WAY Key.

So einfach wie die Bedienung ist auch der Einbau: Zunächst muss die benötigte Zylinderlänge ausgemessen und danach der Secvest Key 2WAY bei ABUS Security-Center in der entsprechenden Länge bestellt werden. Anschließend wird der Schließzylinder mit dem Secvest Key eingebaut. Der Secvest Key 2WAY kann auch in Schließanlagen anderer Hersteller integriert werden. Neben dem Einbinden in die Secvest 2WAY ist in Verbindung mit dem Terxon 2WAY Modul auch der Einsatz in Kombination mit Draht- und Hybird-Alarmanlagen möglich.

Im Lieferumfang sind drei Schlüssel, Batterie, Bedienungsanleitung und Werkzeugschlüssel enthalten. Passende Ersatzschlüssel für den Secvest Key 2WAY Funkzylinder können jederzeit nachbestellt werden.

„Einfache Handhabung und ausgezeichnete Qualität sind die ausschlaggebenden Kriterien für unsere Kunden“, sagt Gregor Schnitzler, Bereichsleiter Technik bei ABUS Security-Center. „Mit dem Secvest Key 2WAY Funkzylinder erfüllen wir diese Anforderungen.“

Weitere Informationen zum Secvest Key 2WAY Funkzylinder gibt es unter: http://www.abus-sc.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.