PresseBox
Press release BoxID: 566180 (3M Deutschland GmbH)
  • 3M Deutschland GmbH
  • Carl-Schurz-Str. 1
  • 41453 Neuss
  • http://3mdeutschland.de
  • Contact person
  • Rabea Tschamler
  • +49 (8152) 700-0

Scotchbond Universal Adhäsiv: Ein echter Allrounder

(PresseBox) (Neuss, ) Über Jahre hinweg stand 3M(TM) ESPE(TM) Adper(TM) Easy Bond Selbstätzendes Adhäsiv als eines der führenden Materialien seiner Klasse für besonders einfache Anwendung und hohe Haftfestigkeit. Nun ist es 3M ESPE gelungen, ein bereits sehr gutes Produkt weiter zu verbessern. Scotchbond(TM) Universal Adhäsiv ist für jede Adhäsivtechnik geeignet, sodass es nicht nur seinen Vorgänger ablöst, sondern auch die Verwendung weiterer Adhäsive z. B. für die Etch & Rinse-Technik überflüssig macht. Um Anwendern ein übersichtliches Produktportfolio präsentieren zu können, hat 3M ESPE Adper Easy Bond am 31. Dezember 2012 vom Markt genommen.

Scotchbond Universal Adhäsiv ist ein echter Allrounder, der auf Grundlage langjähriger Erfahrung mit der Adhäsivtechnologie entwickelt wurde. Die chemische Zusammensetzung wurde - u. a. durch Verwendung eines anderen Phosphatmonomers - im Vergleich zum Vorgängerprodukt optimiert, um zu erreichen, dass das Material noch haftstärker, vielseitiger und anwenderfreundlicher wird. Es wird für die Total Etch-Technik ebenso empfohlen wie in Kombination mit selektiver Schmelzätzung oder selbstkonditionierend. Zudem haftet es sehr zuverlässig an Schmelz und Dentin sowie an unterschiedlichsten Restaurationsmaterialien. Eingesetzt wird der Allrounder für die Befestigung von allen direkten und indirekten Restaurationen, ein weiteres Adhäsiv wird in der Praxis nicht benötigt.

Anwender erhalten das Material, das sich seit Januar 2012 im klinischen Einsatz bewährt hat, wahlweise in einer Flasche mit innovativer Kappe oder im L-Pop(TM) -System für die Einmalanwendung, die beide eine einfache und sichere Applikation des Adhäsivs ermöglichen. Die Einfachheit des Befestigungsvorgangs wird zudem dadurch erhöht, dass Scotchbond Universal Adhäsiv die Funktion eines Keramik- und Metallprimers übernimmt und zudem Silan enthält. Eine separate Vorbehandlung von Restaurationsmaterialien mit speziellen Primern ist dadurch nicht erforderlich.

Dank seiner Vielseitigkeit, einfachen Anwendung und hohen Haftkraft lässt Scotchbond Universal Adhäsiv so gut wie keine Wünsche offen - und wird die Erwartungen treuer Anwender von 3M ESPE Adhäsiven mit Sicherheit übertreffen. Bestellinformationen sind online unter www.3MESPE.de/scotchbond verfügbar.

Über 3M ESPE

Unter der Marke 3M ESPE entwickelt, produziert und vertreibt die 3M Deutschland GmbH am Standort Seefeld bei München mehr als 2.000 Dentalprodukte für die Zahnmedizin und Zahntechnik. Weltweit bietet sie den Zahnärzten und Zahntechnikern auf der Basis von innovativen 3M Technologien eine breite Palette hochwertiger Materialien und Systeme.

Website Promotion

3M Deutschland GmbH

3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen - kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit 84.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 65 Ländern. Weitere Informationen über 3M unter www.3m.de oder auf Twitter @ 3M_Die_Erfinder

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.