Contact
Company logo of Gastro-MIS GmbH

Gastro-MIS GmbH

Unternehmensporträt Gastro-MIS GmbH

Die Gastro-MIS GmbH wurde 1998 in Gräfelfing, einem Vorort von München, als Buchhaltungsservice für Gastronomiebetriebe gegründet. Die Erweiterung des Produktportfolios kam 2010 mit dem neuen Geschäftsführer und Hauptgesellschafter Dr. Mirco Till, der das große Potential der Firma in der zunehmenden Digitalisierung der Gastro-Branche erkannte. Er machte das Unternehmen zu einem der führenden Spezialisten für Software- und Servicelösungen im Bereich ERP für Gastronomie und Hotellerie in Deutschland. Heute zählt das FinTech rund 50 Mitarbeiter und ist im deutschsprachigen Raum aktiv. Die Geschäftsführer sind Dr. Mirco Till und Matthias Much-Hufsky.

Die Welt von Amadeus

Die Kernkompetenzen des Unternehmens sind das Kassensystem AmadeusII sowie die Plattform Amadeus360, mit browserbasierten Cloud-Diensten zur Unternehmenssteuerung, sowie Online-Reservierungen (gastroBook) und Online-Gutscheine (gastroToken). Das Produktportfolio beinhaltet perfekt aufeinander abgestimmte Systeme durch die Nutzung gemeinsamer Daten und ein durchgängiges Bedienkonzept über alle Bereiche hinweg. Die Software-Plattform bietet alle Funktionen rund um Kassen direkt an. Spezielle Dienste, wie weitere Reservierungssysteme, Hotelprogramme oder digitale Schankanlagen, können ganz einfach per Schnittstelle angebunden werden. Umfangreiche Dienstleistungen im Bereich Finanz- und Lohnbuchhaltung runden das Geschäftskonzept ab. Das Erfolgsrezept des Software- Unternehmens ist ein Rundum-sorglos-Paket für die effiziente Steuerung von Gastronomiebetrieben, und das Off- und Online.

Amadeus360 - Die Plattform zur Unternehmenssteuerung

Die Plattform Amadeus360 zeichnet sich vor allem durch einen modularen Aufbau aus, der sich flexibel jedem Bedarf anpasst. Der Betrieb kann komplett mit einer Software gesteuert werden, von der Personalverwaltung, über Warenwirtschaft bis hin zur Kommunikation mit dem Finanzamt – alles ist möglich. Auch Küchen- und Schank-Monitoring sowie mobile Anwendungen gehören zum Angebot.

AmadeusII - auch lokal ohne Cloud-Anschluss möglich

Die Software AmadeusII läuft auch komplett lokal in der Kassenhardware - falls gewünscht - auch wenn der Trend natürlich Richtung Vernetzung geht. Das Kassensystem, wird unterstützt durch eine perfekte Vor-Ort-Betreuung durch ein weitreichendes Händlernetz, z.B. über die Gewinnblick GmbH, ein Anbieter und Zusammenschluss von Kassensystemen und Kassenlösungen.

DFKA & Arbeitsgruppe Taxonomie

Gastro-MIS ist mit Mirco Till Mitglied der ersten Stunde des Deutschen Fachverbandes für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik (DFKA) und anerkannter Experte für zertifizierte Technische Sicherungseinrichtungen(kurz TSE) für Registrierkassen. Till ist zudem Teil der Arbeitsgruppe Taxonomie, welche die Grundlage der DSFinV-K (Schnittstelle für den Export von Daten aus elektronischen Aufzeichnungssystemen für die Datenträgerüberlassung) erarbeitet hat und leitet mit Partnern die TSE-Feldtests. In dieser Funktion sieht er sich als unabhängiger Berater und unterstützt aktuell die gesamte Branche einschließlich Mitbewerbern bei der Auslegung und Umsetzung der KassenSichV. Dieses Engagement unterstreicht zusätzlich die außerordentliche Expertise und Kompetenz von Gastro-MIS in allen Belangen sicherer ERP Lösungen – ein zuverlässiger Partner, der fit für die Zukunft macht.

TSE - pünktlich und mit dem gewissen Extra

Seit Januar 2020 bietet die Gastro-MIS gemeinsam mit der Swissbit AG zertifizierte Lösungen für Technische Sicherheitseinrichtungen (kurz TSE-Module) u.a. für die Gastronomie an. Damit sind die Partner die ersten am deutschen Markt, die TSEs pünktlich ausliefern und die fristgerechte Umsetzung der Kassensicherungsverordnung(KassenSichV) und der verschärften Anforderungen des § 146a AO (Kassengesetz), die seit 01.01.2020 für den Einsatz elektronischer Kassensysteme verbindlich gelten, unterstützen.Die Hardware zur manipulationssicheren Aufzeichnung von Kassendaten ergänzt die Gastro-MIS mit umfassenden Services bei der Umstellung auf den geforderten technischen Manipulationsschutz für Kassenhersteller und -händler. Dazu gehören Support bei der Implementierung, umfassendes Know-how bei inhaltlichen Fragen zur Absicherung von Daten oder der Auslegung der Kassensicherungsverordnung. Zudem bietet der Softwareanbieter auch Hilfe bei der Implementierung der DSFinV-K 2.0, bei allen weiterführenden Fragen sowie umfangreiche, ergänzende Schulungen an. Ein “Plus” ist die Validierungssoftware AmadeusVerify, die sowohl den QR-Code auf dem Kundenbeleg als auch die von der TSE exportierten TAR-Files verifizieren (Signaturprüfung) und die Daten auch inhaltlich überprüfen kann.Zu den Kunden der Gastro-MIS gehören die Enchilada-Gruppe, Dean&David, Sausalitos, Hans im Glück oder HelloFreshGo und viele mehr.
20-49
1998
IT, Software & Internet
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.