Zytronic bringt neuen Controller mit verbesserter Funktionalität für extra große Formfaktor PCT(TM) - Touchsensoren auf den Markt

ZXY100/128 unterstützt Double-Touch-Funktionalität auf geplanten kapazitiven Touchscreens mit über 50" (127 cm)Bildschirmdiagonale

(PresseBox) ( München, )
Zytronic, der führende Entwickler von Touchscreen-Produkten in projizierter kapazitiver Technologie (PCT(TM) , Projected Capacitive Technology) für industrielle Einsatzgebiete, gibt die Markteinführung einer weiteren Ergänzung seiner Touch-Controller-Familie bekannt, die zur Verbesserung des Anwendererlebnisses in Applikationen mit sehr großen Abmessungen entwickelt wurde. Der Controller ZXY100/128 kann Touchscreens mit einer Bildschirmdiagonale von mehr als 50" (127 cm) unterstützen.

Der für Zytronic's eigene Touchsensorfamilie entwickelte, völlig neue Touch Controller ZXY100 wird vom gleichen, durch die WHQL zertifizierten Treiber unterstützt wie die kleineren Controller dieser Reihe. Er bietet auch dieselben Eigenschaften wie beispielsweise Dual-Touch-Ausgang zur Verbindung mit "Multi-Touch"- oder Gestenerkennungs-Software, Windows® Plug-and-Play, Aufrüstbarkeit der Firmware im Feldeinsatz sowie verringerter Platzbedarf auf der Leiterplatte.

Dieser Neuzuwachs weist dieselbe Architektur auf wie die gesamte ZXY100-Controllerfamilie, und das bei erhöhter Geschwindigkeit, Genauigkeit und Empfindlichkeit. Er bietet eine Plattform für innovative Berührungsfunktionen, die einen Mehrwert für Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI) ermöglichen. Im Zentrum aller ZXY100-Controller sitzt ein 32-bit ARM®-Mikroprozessor. Auf ihm läuft Zytronic's proprietäre Firmware, die eine raschere Berührungserkennung sowie ein verbessertes Ansprechverhalten sowohl bei direkter Berührung als auch bei Erfassung durch eine Glasschicht hindurch fördert. Mit dem leistungsfähigen Prozessor arbeitet ein ASIC zusammen, der die Multiplexing-Funktionalität einer Anzahl von analogen Bauelementen enthält und zum geringen Platzbedarf des Controllers beiträgt. Darüber hinaus ermöglicht ein integrierter Flashspeicher die Durchführung von Firmware-Updates im Feld. Zudem stellt Zytronic den Chipsatz Kunden zur Integration des PCT-Touch Sensor-Controllers auf ihren Mutterplatinen in größeren Stückzahlen oder in Anwendungen mit eingeschränktem Platzangebot zur Verfügung.

Der ZXY100/128 ist voll mit allen PCT-Berührungssensoren von Zytronic kompatibel, einschließlich ZYPOS®, ZYBRID®, ZYTOUCH® sowie der flexiblen Sensoren ZYFILM® und ZYPROFILM®. Die PCT-Berührungssensorik beruht auf einer Matrix mikrofeiner kapazitiver Sensorelemente. Diese sind in eine Vielfalt strapazierfähiger Substrate eingebracht, die für einen Schutz der Abtastmatrix sorgen. Eine einzigartige Besonderheit von PCT liegt in seiner Fähigkeit, auch hinter dickeren Schutzglasschichten zu funktionieren, was hochzuverlässige, funktionelle und vielseitige Berührungsschnittstellen im Freien oder in anspruchsvollen Anwendungen in der Öffentlichkeit ermöglicht. Solche bewährten Lösungen sind bereits weltweit im Einsatz, darunter in Informations-Kiosken, Verkaufs- und Fahrkartenautomaten, interaktiven Digital-Signage-Anwendungen, Displays in der Medizintechnik, Industrie-PCs und Geldautomaten.

Kunden, die das Betriebssystem Windows7 verwenden, können wahlweise entweder den voll konfigurierbaren Treiber (UPDD) von Zytronic oder den grundlegenden eingebauten Microsoft®-Touchscreen-Treiber (HID) einsetzen. Auf Anfrage gibt Zytronic denjenigen Kunden, die ihre eigenen applikationsspezifischen Touch-Treiber und Schnittstellen schreiben möchten, auch das Ausgangsprotokoll des Controllers bekannt.

Der 128-Kanal ZXY100/128 ergänzt zwei andere Controller innerhalb der Familie, die bereits früher im Jahre 2010 vorgestellt wurden. Der kleinste davon, eine 32-Kanal-Ausführung, kann für 5"- bis 19"-Sensoren (13 bis 49 cm) genutzt werden; der mittlere, 64-Kanal-Controller hingegen wurde für 20"- bis 50"-PCT-Sensoren (50 bis127 cm) entwickelt. Alle Modelle sind entweder mit USB- oder mit serieller Anschlussmöglichkeit lieferbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.