Neue Produkte von Young Innovations

(PresseBox) ( Heidelberg, )
.
Der Dentalkonzern Young Innovations hat Neuheiten im Portfolio, die den Praxisalltag erleichtern:

Die hochwertigen Galaxie Instrumentenkassetten vereinfachen die gründliche Reinigung, wirksame Sterilisation und exakte Organisation von Handinstrumenten. Ein stabiles Gehäuse aus korrosionsresistentem Edelstahl schützt das Equipment, das einzigartige Design reduziert die Kontaktpunkte. Das lasergeschnittene Gitter maximiert den Wasserdurchfluss und erhöht die Effizienz im RDG/Thermodesinfektor. Abgerundete Kanten und geschlitzte Ecken beschleunigen die Drainage und verkürzen so die Trocknungszeit. Der ergonomische Verschluss ist einhändig bedienbar. Die lebensmittelechten, farbkodierten Silikonschienen können variabel verteilt werden und sind mit allen gängigen Griffdurchmessern kompatibel. Erhältlich sind DIN Kassetten für zwanzig Instrumente, 1/2 DIN Kassetten für zehn Instrumente sowie 1/4 DIN Kassetten für fünf Instrumente. Mehr Informationen unter www.am-eagle.org/galaxie-kassetten

Mit den neuen MB Applikatoren von Microbrush® werden dentale Flüssigkeiten sparsam und präzise dosiert. Die biegsamen Stäbchen verharren ohne Rückfederung in der gewünschten Position, das 0,5 mm schmale Kopfende ist ideal geeignet für die punktgenaue Platzierung von Substanzen. Nicht absorbierende Fasern unterstützen die einfache Aufnahme und Abgabe von Material. Die nützlichen Tools gibt es in den Farben orange und petrol, das ermöglicht die eindeutige Zuordnung bei mehrstufigen Verfahren. Muster können angefordert werden unter samples@microbrush.eu
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.